Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Pressemitteilung: Werner-Bonhoff-Preis 2013 geht an Tim Wessels

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

Tim Wessels - ausgezeichnet für erfolgreichen Kampf gegen den §§-Dschungel

Tim Wessels – ausgezeichnet für erfolgreichen Kampf gegen den §§-Dschungel

wie gestern angekündigt, darf ich Ihnen nun weitere Informationen zur Verleihung des diesjährigen „Werner-Bonhoff-Preises-wider-den-§§-Dschungel“ zukommen lassen, mit 50.000 Euro einer der höchstdotierten deutschen Wirtschaftspreise.

Preisträger ist Tim Wessels, der vor gut einem Jahr eine Online-Petition gegen die geplante „Rentenpflicht für Selbstständige“ initiierte. 80.000 Mitzeichner unterschrieben innerhalb weniger Wochen den Aufruf.

Wir gratulieren und freuen uns mit Tim. In unseren Pressemitteilungen und in unserem Newsletter haben wir immer wieder über die von Tim initiierte Petition berichtet.

Es kam in der Folge zu zwei Gesprächen mit Ursula von der Leyen, bei denen ich, Andreas Lutz, Tim auf seine Bitte hin als fachlicher Experte begleitet habe. Das Gesetzesvorhaben konnte damit zunächst verhindert werden.

In der Folge gründeten wir dann gemeinsam den Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V. mit dem Ziel, Einzel-Selbstständigen und kleinen Unternehmen bei diesem und anderen Themen eine Stimme zu geben.

Zur Pressemitteilung der Bonhoff-Stiftung:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/1699225/PR/PM_WBP_.pdf

Bilder von der Pressekonferenz und vom Preisträger stehen für Sie auf der Website der Stiftung zum kostenfreien Download bereit.

Die Preisverleihung erfolgt heute Abend in feierlichem Rahmen.

Für Rückfragen zur Preisverleihung wenden Sie sich bitte direkt an:
Jana Tschitschke von der Werner Bonhoff Stiftung
Reinhardtstraße 37, Tel. (030) 258 0088 55, presse@werner-bonhoff-stiftung.de

Vielen Dank für Ihr Interesse vorab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.