Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

„Unternehmerrisiko Scheinselbstständigkeit“ – Podiumsdiskussion in Stuttgart

MdB Kai Whittaker, Foto: Steven Vangermain

MdB Kai Whittaker, Foto: Steven Vangermain

Am 13. März 2016 sind Landtagswahlen in Baden-Württemberg. Davor drängen sich zahlreiche Veranstaltungen, die sich an politisch Interessierte richten. Diese Gelegenheit nutzte die befreundete Interessengemeinschaft DienstleisterInnen in der Veranstaltungswirtschaft (kurz: ISDV), um zusammen mit dem Wirtschaftsrat der CDU e.V. eine Veranstaltung zum Thema „Unternehmerrisiko Scheinselbstständigkeit“ zu organisieren.

Die Veranstaltung findet am 2. März 2016 um 18:00 Uhr in Stuttgart statt. Nach Steffen Beck vom Wirtschaftsrat und Marcus Pohl vom ISDV spricht VGSD-Mitglied Christa Weidner, die viele von Euch durch ihre Roadshow-Vorträge kennen.

Anschließend informiert Rechtsanwalt Dr. Martin Düller von der Kanzlei Gleiss Lutz über die aktuelle rechtliche Situation.

 

Podiumsdiskussion mit Stuttgarter MdB und DRV-Vertreter

Es folgt eine Podiumsdiskussion, an der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Whittaker, der Gittarist Henning Rümenapp („Guano Apes“), Andreas Schwarz (Direktor der DRV Baden Württemberg und mehrere Unternehmer aus der Veranstaltungsbranche teilnehmen.

 

Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.