Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

VGSD-Frühstück der Regionalgruppe Koblenz am 11. Juni 2019

Ein kleines, dafür umso fröhlicheres Team! Foto: Katja Bell

In kleiner Gruppe trafen wir uns am Dienstag nach Pfingsten in Koblenz, wie gewohnt im Hoefer-Café NEUN ZEHN NEUN, und es gab wieder eine Menge zu erzählen.

Angereist waren wir aus St. Sebastian, Montabaur, Nastätten (Rhein-Lahn-Kreis), Mayen und Lahnstein, und beruflich waren diesmal vertreten: ein Coach mit Schwerpunkt systemische Beratung, Supervision und Teamberatung, die mehrere Wochen im Jahr eine Auszeit in Island nimmt, und das schon seit 3 Jahren; ein Coach mit Schwerpunkt Prozessberatung, der in Kürze neben seiner Privatpraxis eine Teilzeitstelle in einem Betrieb antreten wird, die einfach nur sagten: „Wir möchten gerne etwas ändern“; eine Unternehmensberaterin für New Work und Agiles Projektmanagement, die in vielen ehrenamtlichen Projekten mitmischt (Fuckup Nights Koblenz, Girls Who Code von der Initiative Kodepänz, Women After Work); ein Berater und Interimsmanager für den IT-Einkauf (und nebenbei Buchautor!), der sich in seinem örtlichen Gemeinderat politisch engagiert; sowie eine E-Commerce-Beraterin & Problemlöserin, die ebenfalls aktiv am Projekt Girls Who Code mitarbeitet.

 

Anstehende Events bestimmen die Diskussion

Witzige Visitenkarten einer Teilnehmerin, Foto Katja Bell

Wir diskutierten angeregt über Politik, über eigene Projekte, über Coworking, und über die Kombination von Teilzeitjob und Selbständigkeit. Es gab noch ein wenig Werbung für das Barcamp der Wirtschaftsjunioren am 7. September 2019 sowie für andere Herzensprojekte, und dann kamen wir auch schon auf das nächste Koblenzer VGSD-Meetup zu sprechen: der neu ins Leben gerufene Themenstammtisch!

Dieser findet am Mittwoch, 10. Juli 2019 statt, und Thema wird diesmal sein: Megatrends, Digitalisierung, New Work, Individualisierung. Wir freuen uns auf einen Impulsvortrag von Gentiana, sowie auf einen anschließenden, angeregten Austausch!

 

Text und Bilder: Katja Bell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.