Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Work-Life-Balance
Gesundheit – zentraler Erfolgsfaktor für Selbstständige

66 Teilnehmer
Mitschnitt vom 24. Januar 2018

In unserer Experten-Telko am Mittwoch, 24. Januar 2018, hatten wir den Business-Coach Oliver Kustner zu Gast. Im Gespräch mit Stephan Keßler und Stefanie Bockwinkel gab er zunächst einen kurzen Überblick darüber, was es bedeutet, gesund zu sein. Sein persönliches Gesundheitsrezept als Solopreneur lautet: „Arbeiten oder Aufträge die mir nicht gut tun, tun auch meinem Unternehmen nicht gut“. Deshalb rät er dazu, auch mal Nein zu sagen und Aufträge abzulehnen.

Gesundheit beruht für Oliver auf dem harmonischen Zusammenspiel von Körper und Geist. Einen Vorteil sieht er für Selbstständige darin, dass sie von ihrer unternehmerischen Freiheit profitieren und so Fremdbestimmung vermeiden können. Die Freude und Motivation, die jeder Einzelne aus seiner Selbstverwirklichung zieht, schafft einen Puffer und stärkt die Gesundheit. Wer sich selbst möglichst gesund erhalten will, das rät Oliver, solle möglichst viel Autonomie in seinen Arbeitsalltag bringen.

Als häufige Ursache für Krankheiten gerade bei Solopreneuren betrachtet Oliver den Konflikt zwischen der Außendarstellung des eigenen Unternehmens und der Innenwahrnehmung bei den Selbstständigen. Nach außen wollen wir uns stets als erfolgreich darstellen, selbst wenn wir beispielsweise gerade einen wichtigen Auftrag verloren haben und deshalb von Existenzängsten geplagt werden. Je länger ein solcher Konflikt in einem schwelt, umso mehr belastet er den Körper. Vermeiden lässt sich das, indem du in Situationen wie dieser den Austausch mit anderen suchst, so die Empfehlung von Oliver. Ansprechpartner können Freunde oder Familie, Berater sein oder du gehst zu einem Unternehmer-Stammtisch, bei dem du dich öffnen und mit „Kollegen“ über deine individuelle Situation sprechen kannst.

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Was ist Gesundheit eigentlich genau – und warum ist sie existenziell für UnternehmerInnen?
  2. Wie lassen sich die Bausteine des betrieblichen Gesundheitsmanagements – Arbeitssicherheit, Gesundheitsförderung, Fehlzeitenmanagement, Wiedereingliederung – auf die persönliche Situation eines Unternehmers oder einer Unternehmerin übertragen?
  3. Bewegung, Ernährung, Stress, Rücken-Fitness und ein gesunder Arbeitsplatz sind die „Klassiker“ des Gesundheitsmanagement. Wie lassen sie sich in den unternehmerischen Alltag integrieren?
  4. Resilienz – warum gehören betriebliche und persönliche Widerstandsfähigkeit untrennbar zusammen?
  5. Wie können UnternehmerInnen das Thema Gesundheit als Katalysator für den Erfolg nutzen?

Experte

Moderiert von

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema Alle anzeigen

Kommentare Zuletzt kommentiert: 13. Februar 2018

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...