Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Gut abgesichert?
Wer braucht eine Berufsunfähigkeitsversicherung - und wann leistet sie was?

146 Teilnehmer
Mitschnitt vom 08. März 2022

Psychische Krankheiten, Verletzungen des Bewegungsapparats und Krebs sind die häufigsten Gründe für die Berufsunfähigkeit. Diese tritt ein, wenn du deinen Beruf auf Dauer (mehr als sechs Monate) maximal zu 50 Prozent ausüben kannst. Versicherungsmakler Dennis Wolfram rät im Talk "jedem, der kein Geld hat, um bei Berufsunfähigkeit weiterleben zu können", eine Versicherung abzuschließen.

Je früher (und gesünder) man damit starte, desto günstiger seien die Beiträge. Worauf man darüber hinaus bei der Wahl der Versicherung achten muss, welche Kosten tatsächlich entstehen – und was passiert, wenn der Versicherungsfall eintritt: Das alles erfährst du, wenn du die Aufzeichnung des Talks ansiehst.

Vorschau – Was dich im Experten-Talk erwartet

Hat dir die Vorschau gefallen? Wenn du die ganze Aufzeichnung sehen möchtest oder werde Mitglied.

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Was kann passieren, damit sie in Kraft tritt?
  2. Tritt der Versicherungsfall auch ein, wenn man aufgrund der Pandemie berufsunfähig wird?
  3. Was ist der Unterschied zwischen Erwerbs-, Berufs- und Arbeitsunfähigkeit?
  4. Wer sollte sich absichern?
  5. Auf was sollte ich bei der Wahl der Versicherung achten? Hast du eine konkrete Empfehlung?
  6. Was kostet eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
  7. Bei Vertragsabschluss gibt es eine Risikoprüfung. Was ist, wenn ich vorerkrankt bin? Wird es dann teurer?
  8. Der Schaden ist passiert. Wie geht es jetzt weiter?

Experte

Dennis Wolfram Dennis Wolfram ist seit 20 Jahren als „Nerd der Versicherungswirtschaft“ tätig. Zudem ist er als Versicherungsmakler auf den Bereich der gewerblichen Versicherungen (auch bAV) und der BU spezialisiert. Nebenher ist er als Dozent an den Meisterschulen in Hannover und Hildesheim und als Prüfer an der IHK Hannover für die Versicherungskaufleute aktiv.

Moderiert von

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema Alle anzeigen

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...