Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Sichtbar in Linkedin, Xing und Co
Profiloptimierung auf B2B-Plattformen

260 Teilnehmer
Mitschnitt vom 27. April 2021

Du bist unsicher, auf welchen der zahllosen Plattformen du im Internet mitmischen solltest, um auch als Unternehmerin oder Unternehmer präsent zu sein? Nun ja: Es kommt bei der Wahl des Netzwerks darauf an, so "Profiloptimierer" Holger Ahrens, wo deine Zielgruppe unterwegs ist. Als Selbstständiger auf XING und Linkedin vertreten zu sein, empfehle sich aufgrund des Austauschs mit Gleichgesinnten jedoch in der Regel für alle. Darüber hinaus gibt es auch branchenspezifische Netzwerke, in denen die Diskussion allerdings spezifischer sein dürfte.

Wie du in den verschiedenen Netzwerken idealerweise auftrittst, das verriet Holger als Gast des VGSD-Talks "Sichtbar in Linkedin, Xing und Co: Profiloptimierung auf B2B-Plattformen" im Gespräch mit den Moderatoren Sebastian Schulz und Axel Breuer. Ein Tipp von ihm: Verweise im einzelnen Kanal auch auf deine anderen Profile. Das sei gut für die Suchmaschinen – und gebe Interessenten viele gute Hinweise auf dein Unternehmen.

Ansonsten betonte Holger, dass es das perfekte Profil nicht gebe – ein Profil sei nämlich nie fertig, es sollte immer, Stück für Stück, weiter optimiert werden. "Ein Profil lebt davon, überarbeitet zu werden“, sagte er. Man solle daher bei der Erstellung nicht warten, bis es formvollendet dastehe – sonst schnappen einem Mitstreiter derweil die Aufträge weg.

Was du beim Profiloptimieren in Sachen Profil- und Hintergrundbild beachten solltest, wie du durch geschicktes Ausfüllen sogar deine Entwicklung zur Marke forcierst und was dir eher nicht passieren sollte, erfährst du auch im Mitschnitt des VGSD-Talks.

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Linkedin, Xing und Co: Auf welchen Plattformen ist ein Selbstständiger idealerweise vertreten?
  2. Gehe ich beim Ausfüllen des Profils überall gleich vor oder muss ich je nach Plattform individuelle Anpassungen machen?
  3. Worauf sollte ich besonders achten?
  4. Kann ich durch geschicktes Ausfüllen des Profils sogar meine Entwicklung zur eigenen Marke forcieren?
  5. Ich stehe mit meinem Unternehmen auf verschiedenen Standbeinen, wo und wie kommuniziere ich welche Aspekte meines breitgefächerten Angebots?
  6. Bitte lächeln: Was gilt es beim Foto zu beachten?

Experte

Moderiert von

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema Alle anzeigen

Kommentare Zuletzt kommentiert: 27. April 2021

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...