Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Experten-Telko "Social Media in Zeiten von Corona: Wie du in der Krise am besten mit deinen Kunden kommunizierst und langfristig davon profitierst"

Wir laden dich herzlich ein zu unserer VGSD-Experten-Telko mit dem Titel:

"Social Media in Zeiten von Corona: Wie du in der Krise am besten mit deinen Kunden kommunizierst & langfristig davon profitierst"

  • Hast du Beispiele für Unternehmen, die positiv in der Krise aufgefallen sind?
  • Wenn ein Unternehmen existenzbedrohende Verluste erleidet, es dem Unternehmer schlecht geht, er Angst hat, gar keinen Auftrag mehr zu bekommen – soll er dann in dieser negativen Situation überhaupt in den sozialen Netzwerken in Erscheinung treten? Falls ja, wie?
  • Wie kommunizieren Selbstständige am besten, wie sie mit der aktuellen Situation umgehen, welche Folgen es für die Kunden hat und welche Lösungen sie gefunden haben?
  • Welche Tonalität sollte ich in der Ansprache einschlagen?
  • Wie kriegen die Solo-Selbstständigen Aufmerksamkeit für ihre coronabedingten Sonderaktionen? Wie schaffen sie es, die aktuelle Aufmerksamkeit später, nach der Krise, zu behalten und zu monetarisieren?
  • Gerade fallen Veranstaltungen und Messen als Wege der Kundenakquise weg. Wie können Selbstständige derzeit auf anderem Wege Kunden gewinnen und das Kundenverhältnis pflegen?

Bitte melde dich rechts oben mit deiner E-Mail-Adresse an, damit wir dir die Zugangsdaten zusenden können. Außerdem erfahren wir auf diese Weise, mit wie vielen Teilnehmern wir ungefähr rechnen können. Danke!

01.04.2020
16:30 bis 17:30 Uhr

Permalink

Jonas Fartaczek Experte

Oliver Weber Moderator

Antje Eichhorn Co-Moderatorin

3 Kommentare

  1. Evelyn Kuttig schreibt:

    Schade, dass ich von der Teilnahme an diesem Webinar ausgeschlossen werde, weil ich in den letzten Wochen an 3 Telcos teilnahm. Ich bin zwar kein Mitglied beim VGSD, mache aber viel Werbung für den Verein insbesondere mit solchen Veranstaltungen und anderen Öffentlichkeitsmaßnahmen auf Facebook, XING, LinkedIn und Twitter.

    Mittlerweile gehöre ich zu den RentnerInnen, die sparsam mit Aufstockung leben. Doch insbesondere für die jüngeren UnternehmerInnen stehe ich immer noch mit Rat und Tat zur Verfügung. Schon deshalb halte ich mich mit dem Besuch von Webinaren auf dem Laufenden, kann mir aber leider keine Mitgliedschaften mehr leisten, habe zum Jahresende auch mein XING-Premium gekündigt. Halt, Stop, ich bin gerade der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben beigetreten 😉

    Herzliche Grüße, Evelyn Kuttig

    Antworten
  2. Antworten
    1. Jonas Fartaczek schreibt:

      Hast du schon konkrete Fragen? Dann baue ich das gleich mit ein 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Jonas Fartaczek Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.