Zum Inhalt springen
VGSD-Netzwerktag mit Barcamp am 14./15. Oktober in Frankfurt: zu 80% ausverkauft Jetzt Platz sichern
Mitglied werden

Neues aus der Arbeitsgruppe “Scheinse" 5.000 Mitzeichner / Verbände und Multiplikatoren

Liebe Mitglieder unseres Arbeitsgruppen-Verteilers zum Thema Scheinselbstständigkeit,

gerade haben wir die 5.000 Mitzeichnung erreicht (vgl. Screenshots anbei). Hurra!!!

Trotz wunderbarem Wetter und Wochenende wird laufend weiter unterschrieben - wenn auch mit entsprechend gedrosseltem Tempo.

Wie besprochen haben wir uns als nächstes Ziel die Marke von 15.000 vorgenommen. Das ist ein großer Sprung und nicht zu schaffen, ohne dass wir andere Verbände, Multiplikatoren und Medien ansprechen. Andy und ich haben dazu eine lange Liste erstellt, die wir im Verlauf der nächsten Wochen nach und nach abarbeiten werden.

Bitte unterstützt uns dabei, indem ihr die Verbände ansprecht, in denen ihr selbst Mitglied seid, z.B. durch eine Mail an deren Vorstand. Alternativ könnt ihr uns (scheinse@vgsd.de) auf Verbände mit vielen selbstständigen Mitgliedern aufmerksam machen, die es sich lohnen würde zu kontaktieren. Vielleicht können wir das ja sogar parallel machen.

Für solche Unterstützer werden wir am Ende der Kampagnenseite, unterhalb von “Aktiv mitarbeiten” http://www.vgsd.de/kampagne-scheinselbststaendigkeit/#aktiv-mitarbeiten einen eigenen Bereich mit Logos dieser Organisationen aufnehmen.

Wir sehen unsere Kampagne nicht als Sprint, sondern eher als Marathon: Wir haben ja schon jetzt für das ganze zweite Halbjahr Veranstaltungen geplant (weitere kommen ab Juli hinzu), mit denen wir immer wieder auf unsere Anliegen und die Kampagne aufmerksam machen. Den großen Durchbruch erwarten wir in dem Moment, in dem Ministerin Nahles den Gesetzesentwurf vorlegt und die Medien darüber berichten - eigentlich war das ja für den Mai angekündigt, vielleicht denkt man aber noch etwas länger darüber nach. Das wäre ja schon ein erster Erfolg...

Bis zur Veröffentlichung des Gesetzesentwurfes wollen wir zusammen mit Multiplikatoren, anderen Verbänden und Medien aber noch möglichst viele Unterschriften sammeln und natürlich auch schon versuchen, in einen Dialog mit den Fachpolitikern zu kommen. Danke für Eure Unterstützung dabei!

Vielen Dank für Eure Unterstützung im Namen der gesamten Arbeitsgruppe „Scheinse“

Herzliche Grüße

Andreas

Neuester Hilfreichster Kontroversester
Kommentar schreiben
Abbrechen

Du möchtest Kommentare bearbeiten, voten und über Antworten benachrichtigt werden?

Jetzt kostenlos Community-Mitglied werden

Zum Seitenanfang

#

#
# #