Zum Inhalt springen
Mitglied werden

VGSD Koblenz Zum Frühstück gibt's Austausch über die Überbrückungshilfen und viel Input für gelungene Präsentationen

Am Dienstag, 11. Mai 2021, kam die VGSD Regionalgruppe Koblenz zum dritten Frühstückstreffen in diesem Jahr zusammen - insgesamt waren wir diesmal zu neunt.

Mit von der Partie waren Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Neuwied, Bonn, Euskirchen, Koblenz, Andernach, Mayen, Bad Neuenahr, dem Westerwald und der Südeifel, und beruflich waren vertreten: eine Grafikdesignerin, eine Deutschlehrerin im Nebenerwerb, eine Beraterin in der Finanzdienstleistungsbranche, eine Musikerin und Coach, ein psychologischer Berater, ein Multitalent (Journalist, Trauerredner, Mediator), sowie mehrere Berater in den Bereichen IT, Prozessmanagement und E-Commerce.

Die bunte Frühstückstruppe in Koblenz tauschte sich unter anderem über Blockaden bei Präsentationen aus. Fazit: Einfach machen, denn Übung macht den Meister! 

Überbrückungshilfen, der eigene Preis und Blockaden bei Präsentationen - all das war Thema

Die Themen waren wie immer sehr vielfältig. Wir tauschten uns aus über unsere Erfahrungen mit Überbrückungshilfen, das Konzept Geld („Was ist überhaupt Geld?“) sowie die sehr wichtige Frage aller Selbständigen: „Was bin ich (mir) wert?“.

Dann kamen wir auch schon auf das Thema Präsentation und auf den Umgang mit solchen und anderen anstrengenden oder schwierigen Situationen. Dazu gab es ein paar Tipps aus der gemeinsamen Runde:

  • Erst mal loslegen
  • Einfach weitermachen, wenn du nervös bist
  • Je öfter du etwas machst, desto einfacher wird es

Die nächsten Meetings des VGSD Koblenz...

... sind das Frühstücks-Treff am 13. Juli 2021 und der Themenstammtisch mit dem Thema LinkedIn am 8. Juni 2021 . Sei dabei - die Anmeldung ist kostenlos, Mitglied im Verband musst du nicht sein, um teilzunehmen ;-)

Wir freuen uns auch dich!

Text und Bild: Katja Bell

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...