Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Video: Wie geht es mit dem Thema Scheinselbstständigkeit weiter?

Nach den Videos zum Thema Krankenversicherungsbeiträge und Altersvorsorgepflicht haben mit unserem Kooperationspartner exali.de ein weiteres Video zu der Frage produziert, wie der Stand zum Thema Scheinselbstständigkeit ist und was hierzu auf unserer Agenda steht:

 

 

Ines Rietzler von exali.de fragt Andreas Lutz vom VGSD zunächst nach den Auswirkungen des am 01.04.2017 in Kraft getretenen Gesetzes und seinen Auswirkungen. Eigentlich sollte damit die Arbeitnehmerüberlassung eingeschränkt werden. Tatsächlich werden als Folge des Gesetzes bisher gut bezahlte Selbstständige in Leiharbeit gedrängt.

Andreas erklärt, was finanziell passiert, wenn eine Scheinselbstständigkeit festgestellt wird und warum das Problem dadurch verschärft wird, dass jetzt viele große Auftraggeber auf agile Projektmethoden umstellen.

Schließlich beantwortet er die Frage, was was von der geplanten Vereinfachung des Statusfeststellungsverfahrens zu halten ist und was der VGSD unternimmt, um Fortschritte in Richtung auf mehr Rechtssicherheit zu erreichen.

Jetzt den VGSD-YouTube-Kanal anschauen und abonnieren, um keine Videos mehr zu verpassen!

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Antworten
    Weitere anzeigen