Zum Inhalt springen
Netzwerktag für Selbstständige mit Barcamp am 02. + 03. März 2023 in Frankfurt/Main
Mitglied werden

VGSD-/deskmag-Studie (6) Wie häufig Selbstständige beim Kunden, mit dessen Arbeitsmitteln, mit vorgegebenen Personen arbeiten müssen

Wir setzen unsere Analyse fort mit der Frage wie häufig Selbstständige

  • mit Arbeitsmitteln (z.B. Computer) des Auftraggebers (43% oft oder immer),
  • bei ihm vor Ort (54%)
  • oder zusammen mit dessen festen oder freien Mitarbeitern arbeiten (61%)
  • und wie viele selten oder nie Gewährleistung übernehmen (43%).

Von den 43% aller Befragten, die oft oder immer Arbeitsmittel des Auftraggebers verwenden, könnten 53% (entspricht 23% aller Befragten) ihre Arbeit aufgrund von deren Natur nicht ohne diese erbringen. 38% der echten Selbstständigen gaben an, oft oder immer Arbeitsmittel des Auftraggebers zu nutzen und 67% der Scheinselbstständigen.

Von den 54% aller Befragten, die oft oder immer in den Räumen des Kunden arbeiten, könnten 57% (entspricht 31% aller Befragten) ihre Arbeit aufgrund sachlogischer Gründe nicht andernorts erbringen. 49% der echten Selbstständigen und 78% der Scheinselbstständigen gab an, oft oder immer in den Räumen des Kunden zu arbeiten.

Komplexität von Projekten erzwingt, dass 50% aller Befragten  zwingend mit anderen freien oder festen Mitarbeitern zusammenarbeiten

Von den 61% aller Befragten, die oft oder immer mit freien oder festen Mitarbeitern des Kunden zusammenarbeiten, könnten 74% (entspricht 50% aller Befragten) ihre Arbeit nicht isoliert erbringen. 56% der echten Selbstständigen und 84% der Scheinselbstständigen gab an, oft oder immer mit von Auftraggebern vorgegebenen Personen zusammenzuarbeiten.

Von den 43% aller Befragten, die selten oder nie Gewährleistung übernehmen, könnten 81% (entspricht 32% aller Befragten) dies auch nicht ohne unverhältnismäßige finanzielle Risiken tun. 40% der echten Selbstständigen und 60% der Scheinselbstständigen gab an, selten oder nie Gewährleistung zu übernehmen.

Weiterlesen

Zurück zur Übersicht

Zur Petition für mehr Rechtssicherheit

Galerie

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #