Zum Inhalt springen
Mitglied werden

"Manövrieren in stürmischen Zeiten" Gemeinsam mit RKW veranstaltetes Gruppencoaching war voller Erfolg!

(Update vom 18.06.21) Mit dem Online-Gruppencoaching "Manövrieren in stürmischen Zeiten“ haben wir in den vergangenen zwei Monaten gemeinsam mit dem gemeinnützigen RKW Kompetenzzentrum, dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft, ein neues Format für Selbstständige ausprobiert.

Es war in vielerlei Hinsicht ein Erfolg: Zum einen, weil die enorme Nachfrage zeigte, welches Interesse für einen solch intensiven Workshop besteht – wir hatten über 200 Bewerber für das Coaching! Zum anderen, weil die Gruppe im Verlauf der wöchentlichen Online-Treffen immens eng zusammengewachsen ist und sich kollegial und kompetent in ihrer Entwicklung unterstützt hat.

Kathrin Großheim vom RKW sagte: „Da ist ein wertvoller Erfahrungsraum entstanden, bei dem viel Entwicklung möglich war – auch für uns!“ Die Gruppe sei „ein Geschenk“ für die Trainer gewesen und habe aus Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet aus den unterschiedlichsten Branchen bestanden. Insgesamt konnten die Teilnehmer selbst bestimmen, welche inhaltlichen Schwerpunkte sie sich für das Coaching wünschten. Kathrin stellt in Aussicht, dass es nicht die letzte Veranstaltung dieser Art war. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem RKW!

200 Bewerbungen eingegangen: Sieben Plätze für Online-Gruppencoaching vergeben

Sieben Vereinsmitglieder können in acht Online-Workshops ihr Geschäft weiter entwickeln

(Beitrag vom 31.03.21) Das Interesse war groß: 200 Vereinsmitglieder haben sich auf unser Angebot vom Freitag hin  für das im Rahmen eines Pilotprojekts gemeinsam mit dem RKW angebotene, unten genauer beschriebene kostenlose Gruppencoaching zum Thema "Entwickle dein Geschäft" beworben, indem sie einen kurzen Fragebogen ausgefüllt haben.

Bei acht in der Regel jeweils zweistündigen Videokonferenzen steht jeweils ein Themenaspekt im Vordergrund und jeweils eine/r der sieben Teilnehmer/innen wird Feedback von den Moderatoren sowie von den anderen Teilnehmern erhalten.

Damit sie möglichst viel voneinander lernen können, haben die Moderatoren Bewerber/innen mit möglichst vielfältigem Branchenhintergrund und unterschiedlich langer Berufserfahrung ausgewählt. Heute haben wir die Ausgewählten informiert. Sie haben sich alle riesig über die Nachricht gefreut. Die anderen Bewerber werden wir morgen per E-Mail informieren, dass es in diesem Anlauf leider nicht mit der Teilnahme geklappt hat.

Wir freuen uns über das große Interesse an dem neuen Format und über die gute Zusammenarbeit mit dem RKW, das uns - nach den guten gemeinsamen Erfahrungen mit den "Zukunftslaboren" - nun diese, ebenfalls vom Bundeswirtschaftsministerium finanzierte Veranstaltung angeboten hat. Den Teilnehmern wünschen wir einen ergebnisreichen Coaching-Prozess!

Exklusiv für VGSD-Vereinsmitglieder: Kostenloses Online-Gruppencoaching

(Beitrag vom 26.03.21) Viele Selbstständige strukturieren in dieser Zeit ihr Geschäft um, erfinden es neu oder machen es krisenresistent. Vielleicht bist auch du gerade dabei, dein Business weiterzuentwickeln. Vielleicht willst du aber damit verbundene wichtige Schritte noch gerne mit Mitstreitern besprechen, um Impulse von außen zu bekommen und im Team zu diskutieren. Du fühlst dich hiervon angesprochen? Dann dürfte dich unser kostenfreies Angebot exklusiv für Vereinsmitglieder interessieren: Im Rahmen eines Pilotprojekts können sieben unserer Mitglieder sich in acht Terminen mit ihren Fragen, Problemen und Ideen im Online-Gruppencoaching "Manövrieren in stürmischen Zeiten" in eine feste Gruppe einbringen und sich von ihr spiegeln, beraten und begleiten lassen.

Gegenseitig Tipps geben und sich voran bringen

Betreut und moderiert werden die Workshops von Kathrin Großheim und Sascha Hertling aus dem gemeinnützigen RKW Kompetenzzentrum, dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft. Mit dem RKW hatten wir bereits die Zukunftslabor-Workshops veranstaltet, die auf großes Interesse eurerseits gestoßen sind und jeweils sofort ausgebucht waren. Die Teilnehmer werden gemeinsam an ihren geschäftlichen und persönlichen Herausforderungen arbeiten – es kann dabei ums Geschäftsmodell, strategische Entscheidungen, Konflikte, Kooperationen, Digitalisierungs- und Positionierungsfragen, aber auch um Resilienz oder um die eigene Person gehen – schließlich sind wir selbst, das Kraftzentrum unseres Unternehmens und Erfolges. Zusätzlich zu den fachlichen Impulsen tauscht ihr euch aus, ob und ggf. wie ihr die Schritte erfolgreich umsetzen konntet.

Willst du dabei sein? Dann melde dich schnell an!

Jede Woche bekommt jeweils ein Gruppenmitglied Raum, seine ganz individuellen Fragestellungen systematisch zu diskutieren. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer auf die Themen der Gruppe maßgeschneiderte fachliche Inputs, die sie gemeinsam diskutieren.

Als Teilnehmer solltest du bereit zu einem solchen offenen Austausch sein. Eine Teilnahmevoraussetzung ist, dass du an möglichst vielen oder allen der folgenden Termine Zeit hast:

  • Mittwoch, 14. April, 9 bis 11:30 Uhr
  • Dienstag, 20. April, 9 bis 11 Uhr
  • Mittwoch, 28. April, 9 bis 11 Uhr
  • Mittwoch, 5. Mai, 9 bis 11 Uhr
  • Mittwoch, 12. Mai, 9 bis 11 Uhr
  • Mittwoch, 19. Mai, 9 bis 11 Uhr
  • Mittwoch, 26. Mai, 9 bis 11 Uhr
  • Mittwoch, 2. Juni, 9 bis 11:30 Uhr

Angesichts der knappen Zahl von nur sieben Plätzen müssen wir leider eine Auswahl treffen. Bewerbe dich jetzt:

JETZT BEWERBEN

Bei der Auswahl achten wir darauf, dass die Gruppe möglichst divers zusammengesetzt ist, so dass die Teilnehmer von möglichst unterschiedlichen Erfahrungshintergründen profitieren. Wir informieren dich spätestens am 7. April, ob eine Teilnahme möglich ist oder nicht.

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...