Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Jetzt online Petition zum Thema Scheinselbstständigkeit

Gerade ist unter der Adresse www.vgsd.de/schein unsere Kampagnenwebsite zum Thema “Scheinselbstständigkeit” online gegangen.

Die Kampagnenwebsite umfasst:

  • die eigentliche Petition "Rechtssicherheit für Selbstständige und ihre Auftraggeber",
  • umfangreiche Hintergrundinformationen (zum "Aufklappen"),
  • Blogbeiträge zum Thema (gespiegelt von unserer eigentlichen Website),
  • die Termine unserer Vortrags-Roadshow durch sechs Städte: "Das Ende der Selbstständigkeit?" (weitere Events in Planung),
  • Aktion “Frag Deinen Abgeordneten”,
  • UserVoice-Abstimmung mit Wahl der geeignetsten Kriterien und Ansätze für eine bessere Abgrenzung von Scheinselbstständigkeit,
  • Viele weitere Ideen, wie Du aktiv werden kannst, wenn Du noch mehr tun möchtest.

Hilf mit unser erstes Ziel von 1.000 5.000 15.000 Mitzeichnern zu erreichen

Bitte zeichne gleich mit und informiere Dein Netzwerk über die Kampagne. Die Share Buttons am unteren Ende des Petitionsformulars helfen Dir dabei.

Unser erstes Ziel ist es, mit Deiner Unterstützung und Mundpropaganda und der unserer anderen Mitglieder möglichst schnell (heute noch?) die Zahl von 1.000 Mitzeichnern zu erreichen, damit unser Anliegen von anderen Verbänden und Journalisten ernst genommen und als aussichtsreich beurteilt wird. [Update: Bereits am ersten Tag haben wir 1.500 Mitzeichner erreicht. Vielen Dank und macht bitte weiter so!]

Wenn wir gemeinsam die ersten 1.000 Unterschriften erreicht haben, wollen wir darüber berichten und dann 5.000 als nächstes Ziel ausrufen. Wir arbeiten uns inzwischen schon auf das Ziel von 15.000 vor. Vgl. dazu diesen Beitrag.

Textvorschlag zum Weiterempfehlen der Kampagne

Wir haben einen Mailtext entwickelt, der Euch das Weiterempfehlen der Kampagne vereinfacht. Gerne könnt Ihr diesen verwenden:

Betreff: Bitte mitzeichnen: Kampagne des VGSD zum Thema Scheinselbstständigkeit

Hallo,

vielleicht hast Du es schon mitbekommen. Falls nicht, möchte ich Dich auf die Petition der VGSD e.V. zum Thema Scheinselbstständigkeit aufmerksam machen. Bitte unterschreibe sie mit und leite sie weiter:

www.vgsd.de/schein

Die Petition wendet sich gegen die Gefährdung unserer Selbstständigkeit. Die Lage ist aufgrund einer geänderten Verwaltungspraxis in Hinblick auf Scheinselbständigkeit bereits sehr ernst. Nun droht die Ministerin diese Praxis in neuen Gesetzen festzuschreiben und weiter zu verschärfen.

Das könnte für viele Freiberufler und Kleinstunternehmen das Aus bedeuten. Wir können das verhindern, wenn wir nicht den Fehler machen zu glauben, dass wir nicht betroffen sind oder mit Glück vor einer Verfolgung verschont bleiben, sondern uns hierzu organisieren und wehren. Bitte unterstütze das!

Herzliche Grüße

Stolz auf das Erreichte - Jetzt geht es aber erst richtig los!

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir etwas mehr als drei Monate nach der Gründung unserer Arbeitsgruppe "Scheinselbstständigkeit" neben einem fundierten 5-seitigen Positionspapier eine so inhalts- und funktionsreiche Kampagenseite launchen konnten.

Natürlich fängt jetzt erst die richtige Arbeit an. Aber es ist toll, dass wir ab sofort nicht mehr im kleinen Kreis arbeiten, sondern  etwas Vorzeigbares haben, was wir gemeinsam mit Euch allen noch weiter entwickeln können, und ein gemeinsames Ziel, nämlich möglichst viele Leute zu informieren, aufzuklären und fürs Mitzeichnen und –machen zu gewinnen.

Die Kampagnenwebsite ist übrigens auch unter der Adresse www.vgsd.de/echt aufrufbar ;).

Vielen Dank fürs Mitzeichnen und Weiterempfehlen!

Kommentare Zuletzt kommentiert: 30. Mai 2015

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...