Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Experten-Telko: "Damoklesschwert Scheinselbständigkeit"

Experte: Dr. Benno Grunewald Moderator: Andreas Lutz Co-Moderator: Tim Wessels

in unserer Telko geht es um das Thema Scheinselbständigkeit, das wie ein Damoklesschwert über vielen Selbständigen schwebt.

Als Gesprächspartner konnten wir Rechtsanwalt Dr. Benno Grunewald aus Bremen gewinnen (dr-grunewald.de). Er hat zahlreiche Prozesse gegen die Deutsche Rentenversicherung geführt und sich einen Namen als Experte zu diesem Thema gemacht.

Im Gespräch mit Andreas Lutz wird er unter anderem folgende Fragen beantworten:

• Aus Ihrer Praxis: Was kann Auftraggebern alles passieren, wenn freie Mitarbeiter sich als scheinselbständig herausstellen? • Drohen auch freien Mitarbeitern Nachteile, wenn sie plötzlich als arbeitnehmerähnliche Selbständige gelten? Kommt das häufig vor? • Was kann man tun, um eine Scheinselbständigkeit auszuschließen? Gibt es z.B. bestimmte Vertragsformulierungen oder organisatorische Regelungen, die Sie empfehlen? • Gibt es (z.B. aus höherinstanzlichen Urteilen) irgendwelche (Faust-)Regeln oder branchenspezifische Besonderheiten, die weiterhelfen? • Wie sind die Erfolgschancen beim Statusfeststellungsverfahren, bei gerichtlichen Auseinandersetzungen usw.? Wie haben sie sich in den letzten Jahren entwickelt? • Angenommen Sie wären Justizminister: Was würden Sie konkret ändern, um in diesem Bereich mehr Rechtssicherheit für Selbständige zu erreichen?

Als Teilnehmer kannst Du auch eigene Fragen stellen.

Bitte melde Dich rechts oben mit Deiner E-Mail-Adresse an, damit wir Dir die Zugangsdaten zusenden können. Außerdem erfahren wir auf diese Weise, mit wie vielen Teilnehmern wir ungefähr rechnen können. Danke!

05.06.2014
17:30 bis 18:30 Uhr

Permalink

Tim Wessels Co-Moderator

Keine Kommentare

  1. Sabine Brandel schreibt:

    Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

    wir vermitteln u.a. externe SAP Berater und Entwickler. Ich beschäftige mich sehr intensiv mit dem unschönen Wandel, insbesondere mit den Konsequenzen des Daimler Urteils und bin auf der Suche nach guten Lösungen für beide Seiten.

    Ich freue mich auf die Experten Telco.

    Freundliche Grüße
    Sabine Brandel

    Antworten
  2. Harald Bock schreibt:

    Hallo,

    ich werde trotz starken Interesses an diesem Thema warscheinlich nicht an der Telco teilnehmen können, daher die Frage: Werden Sie ein Excerpt im Nachgang der Veranstaltung zur Verfügung stellen?

    Antworten
  3. Andreas Lutz schreibt:

    Hallo Herr Beck,
    vielen Dank für Ihr Interesse an der Telko. Wir zeichnen diese auf und stellen sie einige Tage später im Login-Bereich unserer Website zur Verfügung. Während die Teilnahme an der Telko für Community-Mitglieder (kostenlose Mitgliedschaft) offen ist, stehen die Aufzeichnungen aller Telkos nur den Vereinsmitgliedern offen. Die Vereinsmitgliedschaft kostet 5 Euro/Monat und Sie unterstützen damit unsere politische Arbeit.
    Beste Grüße
    Andreas Lutz

    Antworten
  4. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.