Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Experten-Telko „Wenn rechtssichere E-Mail-Archivierung Pflicht ist: So geht’s ganz praktisch“

Experte: Peter Musiol
Moderator: Andreas Lutz
Co-Moderatorin: Nicole Y. Jodeleit

Wir laden dich herzlich ein zu unserer VGSD-Experten-Telko mit dem Titel:

"Wenn rechtssichere E-Mail-Archivierung Pflicht ist: So geht’s ganz praktisch"

  • Wer muss E-Mails rechtssicher archivieren? Warum ist das unabhängig von der Pflicht sinnvoll?
  • Welche E-Mails muss ich aufbewahren und wie archiviere ich Dokumenten, die ich nicht als Anhang erhalte?
  • Ihr bietet eine einfache webbasierte Lösung auf Basis von MailStore an. Warum nicht selbst hosten?
  • Was kostet eure Lösung? Wie viel Speicherplatz ist dabei? Bekommen Vereinsmitglieder einen Rabatt?
  • Wie richte ich die Archivierung für ein Mail-Postfach ein? Geht das auch mit Mac?
  • Wie finde ich anschließend Mails und kann ich sie bearbeiten, in einen anderen Ordner verschieben, etc?
  • Was sieht der Betriebsprüfer, wenn er nach dem Mailarchiv fragt?
  • Was ist Hinblick auf den Datenschutz zu beachten?

Der Schwerpunkt der Telko liegt auf der Vorführung einer spezifischen Lösung. Sie beruht auf der marktführenden Software MailStore, für die Peter Musiol das Hosting übernimmt, sie quasi als Service Provider anbietet. Peter führt die Anwendung anhand eines realen Postfachs vor.

Als Teilnehmer kannst du auch eigene Fragen stellen.

Bitte melde dich rechts oben mit deiner E-Mail-Adresse an, damit wir dir die Zugangsdaten zusenden können. Außerdem erfahren wir auf diese Weise, mit wie vielen Teilnehmern wir ungefähr rechnen können. Danke!

5. Dezember 2019
17:00 Uhr

Permalink


Bitte melde dich oben rechts oder im Mitgliedsbereich an, um an der Telko teilnehmen zu können oder registriere Dich hier.

2 Kommentare

  1. Karl Kotté schreibt:

    Die rechtssichere E-Mail-Archivierung ist ein interessantes Thema, besonders in Hinblick auf die Benutzung von Apple-Computern, wie ich sie begeistert benutze. Daher würde ich mich freuen, wenn auf die Gemeinde der Mac-User etwas mehr eingegangen wird, als allgemein üblich, ich bin sehr gespannt. Danke für die Bereitstellung dieser Telto. Bin an dem Tag in Südafrika und hoffe dass ich life teilnehmen kann.

    Antworten
  2. Max Hilgarth schreibt:

    Drei Fragen, die uns per Mail erreicht haben:

    1. Ich bin Consultant (Einzelkämpfer) und erhalte daher auch nahezu 80% meiner Emails mit Anhang, zT auch Powerpoint mit ca. 20-90 Seiten. Über mein geschäftlichen Email Account sind im letzten Jahr ca. 35 GB (Posteingang und Postausgang) über meinen Account gelaufen. Wenn ich alle Emails archiviere, insbesondere über mehrere Jahre (u.a. 11 Ja) dann sind das ca. 385 GB. Zudem haben ca. 99% dieser Mails keine steuerliche Relevanz.

    Welche Optionen bestehen, Mails ohne steuerliche Relevanz vor der Archivierung bzw vor dem Eingang auf meinem Account zu löschen. Diese Löschung muss auf Basis der sämtlicher gesetzlicher Vorschriften (DSGVO u. GoBD) basieren ? Welche Optionen existierren für ausgehende Mails ?

    2. Welche wirklich funktionierende Lösungen exsitieren für Mac User ?

    3. Welche Hardware benötige ich, wenn ich meine Emails selbst achiviere ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.