Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Aufruf für Instagram: Schickt uns noch mehr Fotos, die zeigen, was durch Corona verloren geht

Dieser Schuhladen in Eberswalde schließt aufgrund der Corona-Krise. Foto: Marlene Juschitz

Seit Mitte September sind wir nun auch auf Instagram zu finden. Als Einstieg in den Kanal veröffentlichten wir im Rahmen einer Fotoaktion Bilder, die zeigen, welche wirtschaftlichen Folgen die Coronakrise hat. Zu sehen sind Fotos von geschlossenen Läden, Räumungsverkäufen, Schließungen und vielem mehr. Auch einen  Theaterspielplan des Bayrischen Landestheaters, auf dem man die abgesagten Veranstaltungen sehen kann, haben wir zugeschickt bekommen und auf unserem Account geteilt.

 

Die Aktion wollen wir fortführen. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns dabei unterstützt und ein Foto aus deinem Umfeld schickst, das die aktuelle Situation verdeutlicht. Auf diese Weise zeigen wir, dass die Auswirkungen der Coronakrise auf Soloselbstständige vielfältig sind, dass unterschiedliche Branchen und Geschäftsmodelle betroffen sind.

 

 

Kurz vor dem Dornröschenschlaf

Verena und Hans Schallers Reisebüro schließt nach 17 Jahren. Foto: Günther Frosch

Wir glauben daran, dass die Aktion eine gute Möglichkeit darstellt, auf die langfristigen Folgen der Krise aufmerksam zu machen. Gerade kleine  Geschäfte, die von Selbstständigen geführt werden, leiden stark und haben oft keine Perspektive mehr. So zum Beispiel auch das Reisebüro von Verena und Hans Schaller – es schließt nach 17 Jahren. Schaut gerne auf unserem Kanal vorbei und seht euch an, was wir bisher zusammengetragen haben. Wir freuen uns, wenn du uns auch dort folgst!

Lasst uns dranbleiben und weitermachen

Damit unsere Fotoaktion noch mehr Menschen erreicht und wir auf die vielen Geschäfte aufmerksam machen können, die aktuell schließen, bitten wir dich nochmal tatkräftig um deine Unterstützung! Schicke uns Bilder per Mail. Wir würden sie anschließend auf Instagram posten, natürlich unter Nennung deines Namens. Schreib bitte dazu, wo genau du das Foto aufgenommen hast. Wir möchten auf unserem Kanal einen Erinnerungsort schaffen, damit die Politiker in Berlin nicht eines Tages auf die Idee kommen, ihr Handeln in der Coronakrise als richtig und gut zu bewerten. Ein Schnappschuss beim nächsten Spaziergang durch die Innenstadt reicht schon aus! Danke dir herzlich!

Wir freuen uns auf weitere Bilder!

Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.