Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Ergebnisse der Telko: „Berufliche Identitätsfindung: Wie meine selbständige Arbeit sinn-voll wird“

Susanne Dietz entwickelt anspruchsvolle und vor allem anwendbare Modelle zu Werten, Leitbildern und in erster Linie für SINN-volles Handeln in unserer Arbeitswelt, Foto: privat

Experte: Susanne Dietz
Moderator:
Lars Bösel
Co-Moderatorin: Antje Eichhorn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Während der Telko beantwortete Susanne unter anderem folgende Fragen:

  • Sinnsuche beschäftigt die meisten Menschen – warum wollen wir ihn eigentlich finden?
  • Warum streben wir nach einer sinnvollen Arbeit?
  • Wie werde ich mir bewusst, welche Werte ich verfolgen will, und ist die Klarheit darüber wichtig für die Sinnstiftung im Job?
  • Wie kann ich in meiner Selbständigkeit Sinn stiften?
  • Kann ich da einen Rundumschlag hinbekommen, damit die Arbeit nicht nur für mich, sondern auch für mein Umfeld, meine Kunden, die ganze Gesellschaft Sinn stiftet? Habe ich sogar die Verantwortung, Sinn zu stiften, als Selbstständiger, der seine Arbeit in vielen Belangen in Freiheit gestalten kann?
  • In der Arbeit macht nicht immer alles Sinn. Wie kann ich als Unternehmer auch Durststrecken vermeintlicher Sinnlosigkeiten überwinden, vor allem wenn ich als Einzelkämpfer fungiere?
  • Warum ist die Klarheit über meine eigene berufliche Identität so wichtig, um Sinn empfinden zu können?

Das komplette Video

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Noch kein Vereinsmitglied?

Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, kannst du Susanne Dietz kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.