Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Umfrage: Kommen die Corona-Hilfen bei dir an? – VGSD sammelt Fallbeispiele

Laut KfW benötigen drei von vier GründerInnen keine Außenfinanzierung. Sie brauchen nur ihr Sparschwein zu schlachten, um an Startkapital zu kommen. Bild: Andrey Popov – Fotolia.com

Viele Selbstständige müssen ihre Ersparnisse aufbrauchen, weil sie keine effektive Hilfe erhalten, Foto: Andrey Popov, Fotolia.com

Bei vielen Selbstständigen kommen die Corona-Hilfen nicht an. Um Politikern und Öffentlichkeit zu erklären, warum das so ist, braucht es Fallbeispiele.

Deshalb suchen wir Betroffene, die ihren Fall schildern und idealerweise bereit sind, darüber auch mit Journalisten, Wissenschaftlern und Politikern zu sprechen.

  • Hast du Soforthilfen, Überbrückungshilfen, Arbeitslosengeld oder Grundsicherung in Anspruch genommen oder hast/ hattest du das vor?
  • Wurdest du zur Rückzahlung der Soforthilfe aufgefordert?
  • Hast du einen Antrag auf Entschädigung nach Infektionsschutzgesetz gestellt?
  • Hast du andere Hilfen in Anspruch genommen oder planst du das?

Trifft einer oder treffen mehrere dieser Punkte auf dich zu? Dann beantworte bitte jetzt unseren Online-Fragebogen.

 

Es ist wichtig, dass wir Journalisten, Politikern usw. anhand konkreter Fälle aufzeichen können, wo die Probleme liegen

Du kannst das anonym tun, wir würden uns aber sehr freuen, wenn du deine Kontaktdaten angibst, damit wir dir bei Bedarf Rückfragen stellen oder dich ggf. in Kontakt mit interessierten Journalisten etc. bringen können. Das erscheint uns als zurzeit bester Weg, Verbesserungen für betroffene Selbstständige zu erreichen.

Vielen Dank vorab für deine Teilnahme und die Weiterleitung dieser Nachricht an andere, auf die einer der obigen Punkte zutrifft!

Je nachdem, welche Hilfen du in Anspruch genommen hast, dauert die Teilnahme zwischen 6 und 12 Minuten.

Jetzt Online-Fragebogen ausfüllen: https://vgsd.de/umfrage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.