Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Ergebnisse der Experten-Telko: „Die Genossenschaft, die unbekannte Alternative für Firmengründer und Selbständige“

Bodo Frommelt ist Genossenschaftsberater und Vorstand der deutschen Datenschutz-Genossenschaft, Foto: privat

Experte: Bodo Frommelt
Moderator:
Sebastian Schulz
Co-Moderator: Lars Bösel 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Während der Telko beantwortete Bodo unter anderem folgende Fragen:

  • Was ist überhaupt eine Genossenschaft? Wo liegen die Unterschiede zu anderen Unternehmensformen?
  • Ich arbeite als Freiberufler doch allein. Kann da eine Genossenschaft überhaupt eine Lösung sein und was beinhaltet die Kooperation?
  • Wozu der Förderzweck? Reicht da nicht der Unternehmensgegenstand?
  • Ich will mit meinen Partnern Herr unserer eigenen Idee bleiben. Wie kann genossenschaftlich Crowd-Funding und Übernahmeschutz durch fremde Investoren organisiert werden?
  • Umsatzrückvergütung, Mindestkapital und gesetzliche Rücklage – welche genossenschaftlichen Privilegien, steuerlichen Vorteile und wirtschaftliche Absicherung kann ich in einer Genossenschaft haben?
  • Kann ich in meiner Genossenschaft angestellt sein und dennoch freiberuflich arbeiten?
  • Wann eignen sich Genossenschaften, wann nicht?

 

Das komplette Video

Dieser Inhalt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Noch kein Vereinsmitglied?

Wenn du weitere Fragen zu diesem Thema hast, wende dich über die Website der Deutschen Datenschutz-Genossenschaft eG an Bodo.

3 Kommentare

  1. Andreas Terveen schreibt:

    Wolltet Ihr nicht auf die Präsentationsfolien zur Telko bereitstellen oder hatte ich mich da verhört??

    Antworten
    1. Antworten
      1. Andreas Terveen schreibt:

        Kein Problem, dachte nur, da ich den Link sah, sie wären schon auf der Webseite.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.