Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Video: Die Fachgespräche zur Altersvorsorgepflicht und welche Forderungen wir dort stellen

Andreas Lutz im Gespräch mit Kathrin Bayer von exali, Foto: Ines Rietzler

Nachdem wir schon im Frühjahr mehrere Videos mit unserem Partner exali.de produziert haben, in denen VGSD-Vorstand Andreas Lutz die Gelegenheit erhielt, über für Selbstständige wichtige Themen zu sprechen, setzen wir diese Tradition jetzt im September fort.

Nach dem Thema Scheinselbstständigkeit (Video) haben wir beim heutigen Video über die geplante Altersvorsorgepflicht für Selbstständige gesprochen, zu der gegen Ende des Jahres ein Referentenentwurf vorgelegt werden soll:

Andreas berichtet Kathrin Bayer von exali.de, die das Interview führt, über die Fachgespräche zur Ausgestaltung der Altersvorsorgepflicht beim Bundesarbeitsministerium (BMAS), an denen der VGSD beteiligt ist – zusammen mit Deutscher Rentenversicherung, Gewerkschaften und Arbeitgebern, DIHK und zahlreichen weiteren Verbänden.

 

 

Er spricht darüber, ob nur künftige oder auch Bestands-Selbstständige der Altersvorsorgepflicht unterliegen sollten. Außerdem gibt er einen Überblick darüber, welche weiteren Ziele der VGSD bei den Gesprächen verfolgt und warum diese für uns alle so wichtig sind.

 Jetzt den VGSD-YouTube-Kanal anschauen und abonnieren, um keine Videos mehr zu verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.