Deine Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge als Selbstständiger und als Angestellter bei gleichem Einkommen (Lohnsumme)

  • Beiträge als Selbstständiger
  • Arbeitgeber-Anteil (Angestellter)
  • Arbeitnehmer-Anteil (Angestellter)

Worauf Du Beiträge zahlst (grün) und worauf Angestellte und ihre Arbeitgeber (blau)

Falls du als Selbstständiger höhere Beiträge als Angestellte und ihre Arbeitgeber zahlst (und nicht gleiche), zeigt dir die folgende Abbildung wie sich die Differenz zusammensetzt:

  • Bemessungsgrundlage als Selbstständiger insgesamt. Davon:
  • Rechnerisches Bruttoeinkommen (wie Angestellte auch)
  • Rechnerischer Arbeitgeberanteil (bei Angestellten beitragsfrei)
  • Mieteinnahmen, Zinsen, Dividenden (bei Angestellten beitragsfrei)
  • Differenz zur Mindestbemessungsgrenze (wird bei Angestellten nicht erhoben)

Untere drei Balken (mit schwarzem Rahmen): Auf diese Beträge werden nur von Selbstständigen Beiträge erhoben. Angestellte zahlen (bei gleichem Einkommen) Beiträge nur „auf den blauen Balken“

So wirken sich die hohen Krankenversicherungsbeiträge auf deine Altersvorsorge aus:

Gegenüber der von uns geforderten Gleichbehandlung mit Arbeitnehmern zahlst du zu viel:
{{ formatCurrency(zuvielgesamt) }} € / Monat bzw. {{ formatCurrency(zuvielprojahr) }} € / Jahr
Das entspräche bei Einzahlung in die Deutsche Rentenversicherung:
{{ formatCurrency(zuvielrentenpunkte) }} Rentenpunkte / Jahr
Das entspräche für einen Eckrentner (45 Jahre Lebensarbeitszeit) einer um ... höheren Altersrente:
{{ formatCurrency(zuvieleckrentner) }} € / Monat
Alternativ ergäben sich bei Einzahlung in einen Sparplan mit 3% Rendite:
{{ formatCurrency(zuvielalternative) }} €

So setzt sich Dein monatlicher Gesamtbeitrag von {{ formatCurrency(beitragsgesamt) }} € zusammen:

  • Beitrag zur Krankenversicherung: {{ formatCurrency(beitraegealsselbstkvs) }} €
  • Beitrag für Krankengeld (ab 7. Woche, optional): {{ formatCurrency(beitraegealsselbstkkg) }} €
  • Zusatzbeitrag (ggf. Einsparung durch Kassenwechsel): {{ formatCurrency(beitraegealsselbstzusatz) }} €
  • Beitrag zur Pflegeversicherung: {{ formatCurrency(beitraegealsselbstpflege) }} €
  • Zuschlag für Kinderlose: {{ formatCurrency(beitraegealsselbstkinderlose) }} €

Unterstütze unsere Petition für faire Beiträge

Unabhängig davon, in welchem Umfang du persönlich betroffen bist, bitten wir dich:

*) Es gibt auch Selbstständige, die aufgrund einer hauptberuflichen Anstellung oder in der Künstlersozialversicherung pflichtversichert sind, was aber den Rahmen sprengen würde. Privat Versicherte haben einkommensunabhängige Beiträge, die sie leicht vergleichen können.