Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Experten-Talk

Titel oder Marke?
So schützt du den Namen deines Blogs, Buchs oder sonstigen Angebots vor der Konkurrenz

231 Teilnehmer
Mitschnitt vom 15. März 2022
64 mal Mitschnitt angesehen

Eine schnelle Erkenntnis aus dem Talk: Nicht alles, was im eigenen Unternehmen einen Namen hat, ist eine Marke, deren Anmeldung mit Kosten verbunden wäre. Es gibt daneben auch den sogenannten Titel, der geistige Werke schützt, etwa den Namen des Podcasts, des Blogs, des Workshops. Titel muss man nirgendwo anmelden, sie sind dennoch für eine gewisse Zeit und unter gewissen Bedingungen geschützt – sofern einem nicht jemand zuvorgekommen ist.

Welche Bedingungen hier zutreffen – und was wiederum gilt, wenn es doch um den Schutz einer Marke gehen soll – darüber spricht Claudia Philipp, Rechtsanwältin für Marken- und IP-Recht.

Vorschau – Was dich im Experten-Talk erwartet

Hat dir die Vorschau gefallen? Wenn du die ganze Aufzeichnung sehen möchtest oder werde Mitglied.

Der Mitschnitt

Dieser Mitschnitt ist nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar.

Die Mitschnitte unsere Experten-Talks stehen nur unseren Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Wenn Du Vereinsmitglied bist melde dich zunächst an um die Aufzeichnung anschauen zu können.

Diese Fragen wurden beantwortet

  1. Wann handelt es sich beim Namen meines Blogs, Buchs oder sonstigen Angebots (wie etwa Workshops oder Vortrags) um einen Titel, wann um eine Marke?
  2. Wenn ich mein Business unter meinem Namen betreibe, ist das dann ein Titel, eine Marke oder doch einfach nur ein Name?
  3. In welchem Fall reicht es, "nur" einen Titel für mein Angebot zu haben?
  4. Wie muss ich vorgehen, um ihn vor Nachahmern zu schützen?
  5. Wann muss oder sollte ich ihn zur Marke ausbauen?
  6. Kann ich eine Marke anmelden, wenn es schon einen gleichlautenden Titel gibt? Und andersrum: Kann ich einen Titel verwenden, wenn es schon eine gleichlautende Marke gibt?

Expertin

Claudia Philipp Claudia Philipp unterstützt als Rechtsanwältin für Marken- und IP-Recht Gründer, Visionäre und mittelständische Unternehmen darin, rechtssicher sichtbar zu werden.

Moderiert von

Fragen / Antworten aus diesem Experten-Talk

Experten-Talk-Mitschnitt teilen

Weitere Mitschnitte zum Thema

Kommentare Zuletzt kommentiert: 15. März 2022

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...

#

#
# #