Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Suchergebnisse für 'VGSD-Wahlprüfsteine'

  1. VGSD-Wahlprüfsteine 1d) Arbeitslosenversicherung

    „Arbeitslosenversicherung für Selbständige: Planen Sie Änderungen?„ Hintergrund: Die Beiträge wurden in zwei Stufen (1.1.11 und 1.1.12) insgesamt vervierfacht. Viele Selbständige müssen auf den Schutz verzichten, weil die Versicherung – auch im Verhältnis zur Leistung – unerschwinglich geworden ist. Selbständige mit formal niedrigerer Bildung erhalten bei gleicher Beitragshöhe zudem ein deutlich geringeres Arbeitslosengeld.   Hier die […]

    mehr erfahren 〉

  2. VGSD-Wahlprüfsteine 2a) Gründungszuschuss

    „Welche Änderungen planen Sie in Hinblick auf den Gründungszuschuss?„ Vollständige Frage: Abschaffung des Rechtsanspruchs auf Gründungszuschuss: Welche Änderungen planen Sie in Hinblick auf den Gründungszuschuss? Wie wollen Sie erreichen, dass die Zahl der Gründungen in Deutschland wieder zunimmt? Hintergrund: Der Gründungszuschuss ist bzw. war das wichtigste Instrument der Gründungsförderung in Deutschland und eines der effektivsten Instrumente […]

    mehr erfahren 〉

  3. VGSD-Wahlprüfsteine 2b) Gründercoaching

    „Wie stellen Sie Zugang zu erschwinglicher und professioneller Beratung für Gründer sicher?„ Vollständige Frage: Gründercoaching für Arbeitslose: Wie stellen Sie sicher, dass Gründer weiterhin Zugang zu erschwinglicher und professioneller Beratung erhalten? Hintergrund: Die mit dem Gründungszuschuss begonnene Zerschlagung der Förderinfrastruktur setzt sich beim Gründercoaching für Arbeitslose fort. Das Programm setzt den Bezug von Gründungszuschuss (oder […]

    mehr erfahren 〉

  4. VGSD-Wahlprüfsteine 2c) (Mikro-)Kredite

    „Werden Sie den Mikrokreditfonds Deutschland fortsetzen? … Zugang zu Krediten sicher stellen?„ Vollständige Frage: Zugang zu Krediten für Selbständige: Werden Sie den Mikrokreditfonds Deutschland fortsetzen? Wie werden Sie dafür sorgen, dass Selbständige einen angemessenen Zugang zu Krediten erhalten? Hintergrund: Während der Finanzkrise wurden Banken und Finanzinstitute mit Steuermitteln gerettet. Die Selbständigen haben diese Rettung durch ihre […]

    mehr erfahren 〉

  5. VGSD-Wahlprüfsteine 3b) 450-Euro-Jobs

    „Planen Sie Änderungen in Hinblick auf die so genannten 450- Euro-Jobs?„ Vollständige Frage: „Zukunft der Minijobs: Planen Sie Änderungen in Hinblick auf die so genannten 450- Euro-Jobs? Falls ja: Welche konkret? Wie wollen Sie erreichen, dass Kleinstunternehmen weiterhin auf unbürokratische Art und Weise Mitarbeiter in geringem Umfang beschäftigen können?“ Hintergrund: Für kleine Unternehmen sind Minijobs […]

    mehr erfahren 〉

  6. VGSD-Wahlprüfsteine 3c) Rechtssicherheit

    „Wie wollen Sie die Rechtssicherheit für kleine Unternehmen erhöhen?„ Vollständige Frage: „Hohe Nachzahlungen durch fehlende Rechtssicherheit: Wenn ein freier Mitarbeiter plötzlich als scheinselbständig gilt oder der eigene Status als Freiberufler vom Finanzamt in Frage gestellt wird, drohen hohe Nachzahlungen. Eine Klärung im Vorfeld ist oft schwierig und erhöht die Wahrscheinlichkeit einer negativen Entscheidung. Wie wollen […]

    mehr erfahren 〉

  7. VGSD-Wahlprüfsteine: Die Parteien antworten (Teil 1 – Auflösung)

    Vor Kurzem haben wir als VGSD Wahlprüfsteine formuliert und diese an die wichtigsten Parteien bei der Bundestagswahl verschickt. In der Zwischenzeit haben wir sechs Rückmeldungen erhalten (davon eine gemeinsame von CDU/CSU). Diese werden wir in den kommenden Wochen veröffentlichen. Wir haben von unseren Mitgliedern ein unvoreingenommenes Meinungsbildung eingeholt. Sie hatten die Möglichkeit, die Antworten der […]

    mehr erfahren 〉

  8. VGSD-Wahlprüfsteine im „Blindtest“

    Hinweise zur Auswertung Wahrscheinlich noch nie waren bei einer Bundestagswahl so viele von uns unschlüssig, wen sie eigentlich wählen sollen. Um dabei eine Hilfe zu geben, haben wir Wahlprüfsteine aufgestellt: die zehn wichtigsten Fragen von Gründern und Selbstständigen an die Parteien. Die Fragen haben wir in drei Gruppen aufgeteilt (Sozialversicherung, Gründungsförderung, Bürokratieabbau). Alle wichtigen Parteien […]

    mehr erfahren 〉

  9. VGSD-Wahlprüfsteine 1d) Arbeitslosenversicherung (Blindtest)

    „Arbeitslosenversicherung für Selbständige: Planen Sie Änderungen?„ Hintergrund: Die Beiträge wurden in zwei Stufen (1.1.11 und 1.1.12) insgesamt vervierfacht. Viele Selbständige müssen auf den Schutz verzichten, weil die Versicherung – auch im Verhältnis zur Leistung – unerschwinglich geworden ist. Selbständige mit formal niedrigerer Bildung erhalten bei gleicher Beitragshöhe zudem ein deutlich geringeres Arbeitslosengeld.   Hier die […]

    mehr erfahren 〉

  10. VGSD-Wahlprüfsteine 2a) Gründungszuschuss (Blindtest)

    „Welche Änderungen planen Sie in Hinblick auf den Gründungszuschuss?„ Vollständige Frage: Abschaffung des Rechtsanspruchs auf Gründungszuschuss: Welche Änderungen planen Sie in Hinblick auf den Gründungszuschuss? Wie wollen Sie erreichen, dass die Zahl der Gründungen in Deutschland wieder zunimmt? Hintergrund: Der Gründungszuschuss ist bzw. war das wichtigste Instrument der Gründungsförderung in Deutschland und eines der effektivsten Instrumente […]

    mehr erfahren 〉

  11. VGSD-Wahlprüfsteine 2b) Gründercoaching (Blindtest)

    „Wie stellen Sie Zugang zu erschwinglicher und professioneller Beratung für Gründer sicher?„ Vollständige Frage: Gründercoaching für Arbeitslose: Wie stellen Sie sicher, dass Gründer weiterhin Zugang zu erschwinglicher und professioneller Beratung erhalten? Hintergrund: Die mit dem Gründungszuschuss begonnene Zerschlagung der Förderinfrastruktur setzt sich beim Gründercoaching für Arbeitslose fort. Das Programm setzt den Bezug von Gründungszuschuss (oder […]

    mehr erfahren 〉

  12. VGSD-Wahlprüfsteine 2c) (Mikro-)Kredite (Blindtest)

    „Werden Sie den Mikrokreditfonds Deutschland fortsetzen? … Zugang zu Krediten sicher stellen?„ Vollständige Frage: Zugang zu Krediten für Selbständige: Werden Sie den Mikrokreditfonds Deutschland fortsetzen? Wie werden Sie dafür sorgen, dass Selbständige einen angemessenen Zugang zu Krediten erhalten? Hintergrund: Während der Finanzkrise wurden Banken und Finanzinstitute mit Steuermitteln gerettet. Die Selbständigen haben diese Rettung durch ihre […]

    mehr erfahren 〉

  13. VGSD-Wahlprüfsteine 3a) Kammermitgliedschaft (Blindtest)

    „Wie stehen Sie und Ihre Partei zur Zwangsmitgliedschaft in Kammern?„ Vollständige Frage: „Pflichtbeiträge und -mitgliedschaft in IHKs und Handwerkskammern: Wie stehen Sie und Ihre Partei zur Zwangsmitgliedschaft in Kammern? Welche Vorstellungen haben Sie bzgl. einer Reform der Kammern im Allgemeinen?“   Hier die Antworten der Parteien im „Blindtest“ – Lese und bewerte sie (mit Schulnoten, […]

    mehr erfahren 〉

  14. VGSD-Wahlprüfsteine 3b) 450-Euro-Jobs (Blindtest)

    „Planen Sie Änderungen in Hinblick auf die so genannten 450- Euro-Jobs?„ Vollständige Frage: „Zukunft der Minijobs: Planen Sie Änderungen in Hinblick auf die so genannten 450- Euro-Jobs? Falls ja: Welche konkret? Wie wollen Sie erreichen, dass Kleinstunternehmen weiterhin auf unbürokratische Art und Weise Mitarbeiter in geringem Umfang beschäftigen können?“ Hintergrund: Für kleine Unternehmen sind Minijobs […]

    mehr erfahren 〉

  15. VGSD-Wahlprüfsteine 3c) Rechtssicherheit (Blindtest)

    „Wie wollen Sie die Rechtssicherheit für kleine Unternehmen erhöhen?„ Vollständige Frage: „Hohe Nachzahlungen durch fehlende Rechtssicherheit: Wenn ein freier Mitarbeiter plötzlich als scheinselbständig gilt oder der eigene Status als Freiberufler vom Finanzamt in Frage gestellt wird, drohen hohe Nachzahlungen. Eine Klärung im Vorfeld ist oft schwierig und erhöht die Wahrscheinlichkeit einer negativen Entscheidung. Wie wollen […]

    mehr erfahren 〉

  16. Diese von euch gewählten Wahlprüfsteine haben wir den Parteien vorgelegt

    (Update vom 08.04.21) Wir haben die von euch ausgewählten Wahlprüfsteine jetzt bei FDP, Linke, AfD, Grüne und SPD eingereicht (die Einreichung war uns in dieser Reihenfolge möglich). Von den im Bundestag vertretenen Parteien fehlt nur noch CDU/CSU. Laut Bundesgerschäftsführer Dr. Stefan Hennewig plant die Union, ihr entsprechendes Formular spätestens Anfang nächste Woche freizuschalten.   Diese […]

    mehr erfahren 〉