Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Suchergebnisse für 'selbständig machen'

  1. Experten-Telko: „Fyrst – Online-Banking speziell für Selbstständige. Wir machen den Live-Anwendungstest“

    Dieses Mal geht es um „Fyrst“, ein neues, komplett online geführtes Banking-Angebot speziell für Gründer, Selbständige und Freiberufler auf Basis der Postbank-Infrastruktur. Was bisher „nur“ Startups angeboten haben, offeriert jetzt die erste Großbank:  Ein Geschäftskonto, das online eröffnet werden kann, samt Kreditkarte und ebenfalls online zu beantragendem Geschäfts- und Überziehungskredit. Eilige Überweisungen sind gegen geringen […]

    mehr erfahren 〉

  2. Mitmachen und IT-Freiberufler-Studie 2019 von Computerwoche kostenlos erhalten

    Bist Du im IT-Bereich tätig? Gemeinsam mit der Computerwoche laden wir Dich wie schon in den Vorjahren ein, an der IT-Freiberufler-Studie 2019 teilzunehmen. Sowohl der Auftragnehmer- als auch der Auftraggeber-Teil des Fragebogens enthalten mehrere Fragen zum Thema Scheinselbstständigkeit, an deren Ergebnissen wir – und Du wahrscheinlich auch – interessiert sind.   Viele Fragen zum Thema […]

    mehr erfahren 〉

  3. Das wird teuer: Ab 2013 Rentenversicherungspflicht für Selbständige

    Arbeitsministerin Ursula von der Leyen plant ein umfassendes „Rentenreformpaket“, in dessen Rahmen Selbstständige zu einer ausreichenden Altersvorsorge verpflichtet werden sollen. Dies wird für viele Selbstständige zu Mehrbelastungen in Höhe von einigen hundert Euro pro Monat führen. Die Eintrittsbarrieren in die Selbstständigkeit werden deutlich erhöht. Die Wahlfreiheit ob und in welcher Form eine Altersvorsorge erfolgt, wird […]

    mehr erfahren 〉

  4. Mitmachen und IT-Freiberufler-Studie 2018 von Computerwoche kostenlos erhalten

    Bist Du im IT-Bereich tätig? Gemeinsam mit der Computerwoche laden wir Dich wie schon im letzten Jahr ein, an der IT-Freiberufler-Studie  2018 teilzunehmen. Sowohl der Auftragnehmer- als auch der Auftraggeber-Teil des Fragebogens enthalten mehrere Fragen (8, 13 und 14) zum Thema Scheinselbstständigkeit, an deren Ergebnissen wir – und Du wahrscheinlich auch – interessiert sind.   […]

    mehr erfahren 〉

  5. Kurz vorgestellt: Interessengemeinschaft der selbständigen Dienstleisterinnen und Dienstleister in der Veranstaltungswirtschaft

    In loser Reihenfolge wollen wir Vertreter befreundeter Branchen- und Selbstständigenverbände sowie Initiativen vorstellen, mit denen wir im Rahmen der neu gegründeten Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (BAGSV) zusammenarbeiten. Heute: Marcus Pohl (1. Vorsitzender) und Basty Duellmann (2. Vorsitzender) von der Interessengemeinschaft der selbständigen Dienstleisterinnen und Dienstleister in der Veranstaltungswirtschaft e.V. (isdv).   Seit wann gibt es ihn und […]

    mehr erfahren 〉

  6. Buchhaltungstipp: Verpflegungspauschalen und gefahrene Kilometer geltend machen

    Als Selbstständiger kannst du dir die Reisekosten zwar nicht von deinem Arbeitgeber erstatten lassen, aber du solltest sie auf jeden Fall steuerlich als Betriebsausgaben absetzen. Falls der Auftraggeber oder eine staatliche Stelle die Reisekosten erstattet, orientiert sie sich ebenfalls an den folgenden Vorgaben des Finanzamts.     Verpflegungspauschalen im Inland: Mehr oder weniger als acht […]

    mehr erfahren 〉

  7. Zu Gast bei Dialogforum „Soziale Absicherung von (Solo-)Selbständigen“ der SPD-Bundestagsfraktion

    Am 11. Mai 2016 war der VGSD vertreten durch mich (Andreas Lutz) zu Gast bei der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag. Die Fraktion veranstaltet zurzeit eine ganze Reihe von Dialogforen, deren Ergebnisse in das nächste Wahlprogramm der Sozialdemokraten einfliessen sollen – darunter auch das von mir besuchte zum Thema „Soziale Absicherung von (Solo-)Selbstständigen“. Dem Forum liegt […]

    mehr erfahren 〉

  8. airberlin: Freier Nebensitz gewünscht? Machen Sie uns ein Angebot!

    Dass man bei airberlin und inzwischen auch bei Lufthansa für die Sitzplatzreservierung, mehr Beinfreiheit am Notausgang, für abzugebendes Gepäck, flexible Umbuchung usw. Aufpreise bezahlt, daran habe ich mich schon fast gewöhnt. Eine zumindest für mich ganz neue Entwicklung ist nun aber, dass airberlin auch unbesetzte Plätze verkauft – meistbietend. Gerade habe ich für einen Flug […]

    mehr erfahren 〉

  9. VGSD-News 15.04: Positionspapier „Scheinselbständigkeit“ / Bürokratie-Studie / Bonhoff-Nominierungen

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,wir haben ein fundiertes Positionspapier zum Thema „Scheinselbstständigkeit“ erarbeitet, das konkrete Lösungsvorschläge enthält und bereits in der Abstimmungsphase auf viel positives Feedback gestoßen ist. Am Freitag haben wir das Papier an Ministerin Nahles gesendet. Es ist auch die Basis für die Kontaktaufnahme mit anderen Fachpolitikern und Verbänden sowie weitere VGSD-Aktivitäten. Wir sind […]

    mehr erfahren 〉

  10. Endlich: Ab Juli 2011 ausgestellte PDF-Rechnungen werden auch ohne digitale Signatur anerkannt – Einsparmöglichkeiten für Selbständige

    Manche Medien hatten es voreilig schon vor Monaten verkündet, tatsächlich ist das entsprechende Gesetz nach einem Einspruch des Bundesrats erst jetzt in Kraft getreten, rückwirkend für alle ab 01.07.2011 gestellten Rechnungen: Per E-Mail versandte oder als PDF zum Download bereitgestellte Rechnungen werden auch ohne digitale Signatur zum Vorsteuerabzug anerkannt. Das ist eine große Erleichterung gerade […]

    mehr erfahren 〉

  11. Zehn Gründe, warum du als Selbständiger Konflikten nicht ausweichen solltest

    „Hurra, ein Konflikt!“ wirst du wahrscheinlich auch in Zukunft nicht schreien. Aber, wenn du es schaffst, deine Haltung gegenüber Konflikten so zu verändern, dass du dich ihnen stellst, wirst du merken, dass offen und konstruktiv ausgetragene Konflikte viele Vorteile haben und viel zu deinem beruflichen Erfolg beitragen. Persönlichen Profit kannst du dabei auf ganz unterschiedlichen […]

    mehr erfahren 〉

  12. So kommen auch Selbständige an die Riester-Zulagen

    Der Abschluss einer Riester-Rente für einen Selbständigen kann in zweierlei Hinsicht Sinn machen: Zum einen, damit der Selbständige die staatlichen Fördergelder erhält und – in der Praxis noch wichtiger – damit die Riester-Rente später im Todesfall des Partners nicht einfach verfällt. Die staatlichen Fördergelder erhalten Selbstständige im Zusammenhang mit Riester nur, wenn sie selber Pflichtbeiträge […]

    mehr erfahren 〉

  13. Neue ALG-II-Verordnung erschwert Hartz IV für Selbständige

    Wenn Unternehmer und ihre Familien in finanzielle Bedrängnis geraten, können sie einen Antrag auf Arbeitslosengeld II stellen. Eine freiwillige Mitgliedschaft in der Arbeitslosenversicherung ist dafür nicht erforderlich. Die Anfang 2008 in Kraft getretene ALG-II-Verordnung errichtet jedoch neue bürokratische Hürden: Während bei der Gewinnermittlung bisher die steuerlichen Vorschriften galten, verlangen die ARGEs neuerdings eine ganz spezielle […]

    mehr erfahren 〉

  14. Wichtiges Urteil: Grundrecht auf Steuernummer

    Finanzbeamte dürfen die Zuteilung einer Steuernummer für Umsatzsteuerzwecke nicht  verweigern. Dieses Recht auf eine Steuernummer hat der Bundesfinanzhof in einem Urteil im  September 2009 festgestellt. Zuvor hatten sich die Finanzbeamten oft quer gestellt. Dem Urteil zufolge haben die Beamten kein Recht, ohne weiteres an den ernsthaften Gründungsabsichten eines Antragstellers zu zweifeln – selbst wenn sie […]

    mehr erfahren 〉

  15. Gründungszuschuss: Die Strategie der Arbeitsagenturen nimmt Gestalt an

    Für den Gründungszuschuss steht dieses Jahr „nur noch“ eine Milliarde Euro (nach 1,8 Milliarden Euro im Vorjahr) zur Verfügung. Nach welchen Kriterien werden die Arbeitsagenturen die Förderung künftig vergeben? Wer gehört zu den Glücklichen, die bis zu 15.000 Euro Förderung erhalten?   Unklare Kriterien bei der Vergabe des Gründungszuschusses Das Problem: Die Berater bei den […]

    mehr erfahren 〉

  16. Interview mit Michael Wörle: „Der Meisterzwang ist ungerecht und muss abgeschafft werden“

    Meine Arbeit bringt mich mit interessanten Menschen zusammen, deren Meinung vom Mainstream abweicht. Michael Wörle ist so einer. Er eckt gerne und häufig an. Mit seinem Buch „Selbständig ohne Meisterzwang“ zeigt er Wege vorbei an den Handwerkskammern, im Rahmen des von ihm gegründeten „Interessenverband freier und kritischer Handwerkerinnen und Handwerker“ hilft er tüchtigen Handwerkern, sich […]

    mehr erfahren 〉

  17. Fallbeispiel: Zwei Monate nach Gründung Ablehnungsbescheid über Gründungszuschuss

    Peter M. (Name geändert) möchte sich im Frühling 2010 nach knapp neun Monaten Arbeitslosengeld-I-Bezug selbständig machen. Sein Berater bei der Arbeitsagentur hat ihn darauf hingewiesen, dass er unbedingt gründen muss, so lange er noch 90 Tage Restanspruch auf Arbeitslosengeld I hat, um Gründungszuschuss zu erhalten. Rechtzeitig vor dem Stichtag nimmt er die Gewerbeanmeldung vor und […]

    mehr erfahren 〉