Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

Verband der Gründer und
Selbstständigen Deutschland e.V.

Suchergebnisse für 'vbw'

  1. Homeofficepflicht? – vbw-Studie: Wer kann, arbeitet häufig bereits daheim

    Kommt mit einem verschärften Lockdown die Homeoffice-Pflicht? Dies dürfte eher unwahrscheinlich sein, zumal bislang die rechtliche Grundlage fehlt: Ein Arbeitgeber kann keinen Arbeitnehmer zwingen, daheim zu arbeiten. Und wenn, dann ist die Arbeit in den heimischen vier Wänden auch in knapp 40 Prozent der Betriebe möglich, was eine aktuelle Studie der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft […]

    mehr erfahren 〉

  2. Was machen wir eigentlich im … Ausschuss für Rechtspolitik der vbw?

    Der Ausschuss für Rechtspolitik der vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft) ist für mich (Andreas Lutz) eine Wissenstankstelle: In ebenso kompakter wie kompetenter Form werden vom Ausschussvorsitzenden, den Mitarbeitern der vbw und Experten von Universitäten und Forschungsinstituten die neuesten rechtlichen Entwicklungen und Urteile referiert, die Unternehmen und Selbstständige betreffen. Vorab erhält man zu den wichtigsten Themen […]

    mehr erfahren 〉

  3. Politischer Dialog in Berlin und in München – Beispiele für die Lobbying-Möglichkeiten durch die Mitgliedschaft in der vbw

    In den letzten Wochen haben wir intensiv die Lobbying-Möglichkeiten genutzt, die sich für uns durch die Mitgliedschaft in der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) ergeben. Sie stellen eine sehr gute Ergänzung zu den regelmäßigen Gesprächen dar, die ich (Andreas Lutz) in Berlin alleine oder zusammen mit anderen in der bagsv (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände) mitarbeitenden Verbänden mit […]

    mehr erfahren 〉

  4. Bericht: VGSD auf vbw-Podium „Strategie für einen nachhaltigen Bürokratieabbau“

    Am 15. Mai fand wie angekündigt in München eine vbw-Veranstaltung zum Thema „Strategie für einen nachhaltigen Bürokratieabbau“ statt, bei der ich (Andreas Lutz) für den VGSD aufs Podium eingeladen worden war. Fast 100 Teilnehmer waren gekommen, davon rund die Hälfte VGSD-Mitglieder. Dafür, dass ihr so zahlreich gekommen seid und auf die Anliegen der (Solo-)Selbstständigen aufmerksam […]

    mehr erfahren 〉

  5. VGSD auf vbw-Podium „Strategie für einen nachhaltigen Bürokratieabbau“

    Wir haben eine kurzfristige, aber sehr spannende Einladung für dich: Am Dienstag 15.05.2018, 18:00 Uhr lädt die vbw in den Ballsaal des „The Charles Hotel“ (Sophienstr. 28, München, Nähe Hauptbahnhof). VGSD-Vorstand Andreas Lutz wird die Interessen der (Solo-)Selbstständigen vertreten in einer hochrangig besetzten Diskussionsrunde mit: Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft […]

    mehr erfahren 〉

  6. Andreas Rübsam berichtet von 2. Sitzung des vbw-Arbeitskreises „IT-Sicherheit“

    Unser Mitglied Andreas Rübsam ist vielen von euch durch die Experten-Telkos zum Thema DSGVO bekannt. Er vertritt den VGSD auch beim vbw-Arbeitskreis „IT-Sicherheit“. Am 26.09.2017 war die erste Sitzung (Bericht), vorgestern hat die zweite stattgefunden. Hier sein Bericht: Am 18.4. trafen sich rund 25 Teilnehmer diverser Branchenverbände zum zweiten Arbeitskreis IT-Sicherheit, zu dem der Vorstand […]

    mehr erfahren 〉

  7. Andreas Rübsam berichtet aus dem neuen vbw-Arbeitskreis „IT-Sicherheit“

    Am 26.9.2017 trafen sich führende Mitglieder aus diversen bayerischen Branchenverbänden zur ersten Sitzung des Arbeitskreises IT-Sicherheit der vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.) im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Geschäftsführer und Leiter der Grundsatzabteilung Recht Dr. Frank Rahmstorf wurde die Erwartungshaltung an den Arbeitskreis formuliert: Bündelung der […]

    mehr erfahren 〉

  8. vbw: Rentenpflicht für Selbstständige generiert kurzfristig Zusatzeinnahmen, gefährdet aber künftige Finanzierung

    Die vbw hat eine Kurzbewertung des SPD-Rentenkonzepts vorgenommen, in der sie sechs Kernpunkte zusammenfasst und das Konzept als „nicht überzeugend“ kritisiert. Sie kritisiert, dass das Rentenkonzept einseitig die junge Generation belaste. Die SPD würde damit den bisherigen politischen Konsens aufgeben, die Kosten, die durch den demografischen Wandel in der Rentenversicherung entstehen, fair zwischen den Generationen […]

    mehr erfahren 〉

  9. Andreas Rübsam vertritt den VGSD im neu entstehenden vbw Arbeitskreis IT-Sicherheit

    Die vbw (Vereinigung der bayerischen Wirtschaft) ist dabei, einen Arbeitskreis IT-Sicherheit zu gründen. Der neue Arbeitskreis wird sich voraussichtlich im September 2017 erstmals treffen. Der VGSD wird durch Andreas Rübsam (Branchenprofil) vertreten. Andreas hat sich im Verband u.a. durch zwei Experten-Telkos zum Thema Datenschutz einen Namen gemacht. Andreas hat inzwischen ein Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern […]

    mehr erfahren 〉

  10. vbw-Veranstaltung liefert Einblicke, was Gewerkschaften eigentlich wollen

    Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) hatte am Mittwoch, 15.03.17, zu der Veranstaltung „Der Mensch in der digitalen Arbeitswelt“ eingeladen. In den selben Räumen hatte bereits Ende 2015 auf der Höhe der Auseinandersetzung um den ersten Referentenentwurf zum Werkvertragsgesetz eine hochrangig besetzte Veranstaltung zur Notwendigkeit und Praktikabilität des 1. Referentenentwurfs stattgefunden. Damals hatte sich der […]

    mehr erfahren 〉

  11. Update Neustarthilfe: Jetzt auch für GmbHs/UGs bis 4 Gesellschafter, GbR-Antrag ohne Steuerberater, nachträgliches Ü3-Wahlrecht

    (Update vom 09.04.21) Am Donnerstag letzter Woche hat das BMWi nochmals seinen FAQ zur Neustarthilfe überarbeitet. Er ist inzwischen auf einen Umfang von 35 Druckseiten. Eine PDF-Sicherung findet ihr in der Linkliste unten. Es gibt erneut wichtige Änderungen bzw. Verbesserungen: Während bisher nur Kapitalgesellschaften (GmbHs, UGs, …) mit einem Gesellschafter Neustarthilfe beantragen konnten, ist das […]

    mehr erfahren 〉

  12. VGSD-News 1/21: Erhöhung der Neustarthilfe – Wirtschaftsdialog mit FDP – Kinderkrankengeld: VGSD fordert Gleichbehandlung

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, geht es dir auch so? Vor lauter Frust über das offensichtliche Versagen mancher Regierungspolitiker über immer neue negative Meldungen mag man schon gar keine Berichte zu Corona und Corona-Hilfen mehr lesen. Doch immerhin gibt es auch Positives zu vermelden: Die Neustarthilfe ist auf bis zu 7.500 Euro erhöht worden, auch wenn […]

    mehr erfahren 〉

  13. Vorlage: Home-Office-Vereinbarung für die Corona-Krise

    Beschäftigst du Mitarbeiter, die als Reaktion auf die Herausforderungen der Corona-Krise kurzfristig und vorübergehend ins Homeoffice sollen bzw. müssen? Sie müssen in dieser Zeit ihre Arbeitszeit selbst aufzeichnen und du stellst ihnen vermutlich einen Laptop und ggf. Smartphone zur Verfügung. Wir stellen den Arbeitgebern unter unseren Vereinsmitgliedern ein aktualisiertes Muster zur Verfügung, das die notwendigen […]

    mehr erfahren 〉

  14. Erfahrungsaustausch: Corona-Hilfen für Selbstständige in Bayern

    Hier wollen wir gemeinsam mit euch erarbeiten, was über die Bedingungen und Vergabepraxis der Corona-Hilfen für in Bayern ansässige Selbstständige bekannt ist. (Neben einem eigenen Länderprogramm vergibt Bayern auch die Zuschüsse des Bundes. Zu den hierfür bundesweit einheitlich geltenden Rahmenbedingungen haben wir eine eigene Seite zum Erfahrungsaustausch eingerichtet.)   Bitte hilf mit… … indem du deine […]

    mehr erfahren 〉

  15. VGSD-News 19.04: Freelancer-Verbot von Vodafone, offener Brief an Minister Heil, VGSD im „Spiegel“ zu AV-Pflicht

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, eine Mail von Vodafone hat letzte Woche unter unseren Mitgliedern für wütende Diskussionen gesorgt: Der Mobilfunkanbieter hat den Einsatz von Selbstständigen verboten – nicht nur bei sich selbst, sondern auch bei seinen Lieferanten. Für Michaela Mellinger, stellvertretende Bayern-Vorsitzende der AGS (in der die Selbstständigen in der SPD organisiert sind), war das […]

    mehr erfahren 〉