Zum Inhalt springen
Mitglied werden

VGSD-News 1/21 Erhöhung der Neustarthilfe – Wirtschaftsdialog mit FDP – Kinderkrankengeld: VGSD fordert Gleichbehandlung

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,

geht es dir auch so? Vor lauter Frust über das offensichtliche Versagen mancher Regierungspolitiker über immer neue negative Meldungen mag man schon gar keine Berichte zu Corona und Corona-Hilfen mehr lesen.

Doch immerhin gibt es auch Positives zu vermelden: Die Neustarthilfe ist auf bis zu 7.500 Euro erhöht worden, auch wenn sie erst ab Februar beantragt werden kann und im März die Auszahlung beginnt. Wir rechnen bald mit weiteren Details und werden euch dann im Rahmen eines überarbeiteten FAQ sowie einer Experten-Telko informieren.

Wirtschafts- und Finanzminister haben wohl selbst ein schlechtes Gewissen: Eine kurz vor Weihnachten klammheimlich im BMWi-FAQ eingefügte Einschränkung der Überbrückungshilfe soll nun ein wenig entschärft werden. Branko Trebsche kommentiert die Entwicklung kritisch und spekuliert in seiner Glosse mit beißendem Spott, wie solche Entscheidungen zustande kommen.

Vera Dietrich ärgert sich über die Ungleichbehandlung von Selbstständigen bei dem neuen steuerfinanzierten Kinderkrankengeld und hat mit einem offenen Brief, einer Pressemitteilung und vielen Anrufen bei Verantwortlichen auf das Problem hingewiesen, was zu Nachbesserungen in NRW beitrug – und zu einer Einladung als Sachverständige in den zuständigen Bundestagsausschuss.

Auf die langen Verzögerungen bei November- und Dezemberhilfe gehen wir lieber erst weiter unten ein, um nicht gleich wieder die gute Laune zu verderben, die die längeren Tage, das teils frühlingshafte Wetter und die sinkenden Infektionszahlen machen.

Mut machte der Wirtschaftsdialog mit der FDP und die Einladung zum Institut für Arbeitsmarktforschung (IAB): Mit unseren Forderungen stoßen wir hier auf Unterstützung.

Mut macht auch unsere Aktion "Warum bist du selbstständig?", an der mehr als 70 Mitglieder teilgenommen haben – sowie die Gäste unserer beiden neuen Podcasts, die sich trotz Corona einfach nicht entmutigen lassen: "Aufgeben? Wo kämen wir denn da hin?", sagt etwa Isabel Stühler.

Wir lassen uns von unfähigen Regierungspolitikern nicht kleinkriegen!

Herzliche Grüße

Andreas, Nadine und Max

Inhalt

  1. Corona-Hilfen: Erhöhung der Neustarthilfe auf 7.500 Euro
  2. Wirtschaftsdialog der FDP-Bundestagsfraktion mit VGSD-Beteiligung – Mitschnitt jetzt online
  3. Kinderkrankengeld: VGSD fordert Gleichbehandlung von selbstständigen Eltern
  4. VGSD mit Impulsvortrag beim Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
  5. Wer von euch ist schon auf Clubhouse aktiv? – Erste Eindrücke und Tipps
  6. Jahresrückblick 2020 - Ausblick auf 2021
  7. Die bestbewerteten Telkos des Jahres 2020
  8. Mehr als 800 Teilnehmer nannten ihre Wünsche für Telkos in 2021
  9. Experten-Telko: Pleite – und nun? – Der Mitschnitt ist online
  10. Zwei neue Folgen unseres Podcasts "VGSD Story"
  11. Warum bist du selbstständig?
  12. "Nachgezoomt": Was wurde aus Christophe Colbeau, dessen Schicksal viele ZDF-Zuschauer bewegte?
  13. Hamburger Appell fordert faire Honorare und Arbeitsbedingungen für selbstständige Dozent/innen
  14. Homeofficepflicht? - vbw-Studie: Wer kann, arbeitet häufig bereits daheim
  15. Innerhalb einer Stunde ausgebucht: Drei Workshops im "Zukunftslabor", in denen du dein Geschäftsmodell überprüfen kannst
  16. Who is who: Zwei Werkstudentinnen verstärken VGSD-Team
  17. VGSD hat jetzt 6.121 Vereinsmitglieder, 100 neue Mitglieder in nur acht Tagen gewonnen
  18. Seminartermine
  19. Regionaltreffen, Stammtische und Vortragsevents
  20. Experten-Telkos

1. Corona-Hilfen: Erhöhung der Neustarthilfe auf 7.500 Euro

Bundeswirtschaftsminister Altmaier gerät immer mehr unter Druck, Screenshot von Pressekonferenz aus VorjahrImmer wieder haben wir Nachbesserungen bei den Corona-Hilfen gefordert, beschlossen wurde eine Erhöhung der Neustarthilfe auf bis zu 7.500 Euro bzw. 50% des Vergleichsumsatzes. In unserem ständig aktualisierten Beitrag zur Überbrückungshilfe 2 erfährst du die neuesten Irrungen und Wirrungen zu dieser Hilfe. Und: Die November- und Dezemberhilfe ist längst noch nicht von jedem Berechtigten beantragt, viele andere warten nach wie vor auf die Auszahlung.

Zur Neustarthilfe rechnen wir bald mit konkreteren Informationen und werden euch diese, auch in Form einer Experten-Telko, rechtzeitig zum Antragsstart diesen Monat bereit stellen.

Neustarthilfe erhöht

Experten-Telko zum "Antrag auf November- bzw. Dezemberhilfe – Drei Experten teilen ihr Wissen"

Update Überbrückungshilfe II: Frischer Lesestoff

Brankos Brennglas: Olaf S. und Hubertus H. treffen sich im Büro des Finanzministers...

2. Wirtschaftsdialog der FDP-Bundestagsfraktion mit VGSD-Beteiligung – Mitschnitt jetzt online

Andreas war für den VGSD beim „Wirtschaftsdialog“ der FDP-Bundestagsfraktion, Foto: FDPUnter dem Titel „Wirtschaftsdialog“ lädt die FDP-Bundestagsfraktion in losem Abstand Akteure aus der Wirtschaft ein, damit sie sich mit Politikern zu aktuellen Debatten austauschen können. Bei der Veranstaltung am letzten Dienstag waren auch unser Vorstand Andreas Lutz sowie Jana Riediger von der Initiative Kulturschaffender Deutschland (IKiD) und Catharina Bruns von der Kontist-Stiftung auf dem Podium vertreten, diskutiert wurde über das Thema „Fairness für Selbstständige“.

Zum Beitrag mit Video

3. Kinderkrankengeld: VGSD fordert Gleichbehandlung von selbstständigen Eltern

Über 30 Selbstständigenverbände haben den offenen Brief an Jens Spahn mitgezeichnet, Foto: ScreenshotDass sich gesetzlich Versicherte pro Kind und Elternteil aufgrund der Corona-Pandemie zehn zusätzliche Tage bei fast voller Bezahlung zur Kinderbetreuung freistellen lassen können, schließt wie bei anderen Corona-Hilfen viele Selbstständige von der Unterstützung aus. Tatsächlich steht die Hilfe nur denjenigen selbstständigen Eltern zu, die freiwillig gesetzlich krankenversichert sind und zusätzlich auch einen Krankentagegeld-Tarif abgeschlossen haben. Wir fordern die Gleichbehandlung von selbstständigen Familien.

Zur Pressemitteilung

Zum Beitrag

Zum offenen Brief an Jens Spahn

4. VGSD mit Impulsvortrag beim Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Der Vortrag bot uns die Gelegenheit, unsere Perspektive einzubringen, Abbildung: Pixabay, geraltBereits zum zweiten Mal war der VGSD zu Gast beim Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, unser Vorstand Andreas sprach bei der Onlineveranstaltung "Wissenschaft trifft Praxis" über die Auswirkungen der Corona-Krise auf Selbstständigkeit und Gründungsgeschehen, erklärte warum die Maßnahmen auf Bundesebene bei vielen Betroffenen nicht ankommen und welche politischen Forderungen daraus folgen.

Zum Beitrag mit Video

5. Wer von euch ist schon auf Clubhouse aktiv? – Erste Eindrücke und Tipps

ClubHouse-Icon auf iPhone, Foto: Andreas LutzFür die einen ist Clubhouse eine elitäre Plattform, auf der sich vor allem nur Prominente und Politiker treffen, für andere ist es das ideale Werkzeug, die eigene Kundenbasis zu erweitern. Wie die neue Hype-App funktioniert und ob sie dir nutzen kann – das erfährst du in unserem Beitrag und bei der Telko mit Rhetorik-Trainer Michael Ehlers.

Clubhouse – erste Eindrücke und Tipps

Mitschnitt der Telko "Wie die Hype-App funktioniert"

6. Jahresrückblick 2020 - Ausblick auf 2021

Wir lassen 2020 hinter uns und schauen zuversichtlich auf ein hoffentlich besseres 2021, Foto: Adobe Stock, CocoIm Rahmen unseres Jahresrückblicks schauen wir auf unsere Kennzahlen und lassen das Jahr Monat für Monat Revue passieren. Am Ende verraten wir euch unsere Pläne und Ziele für 2021 und sind natürlich gespannt auf deinen Kommentar dazu.

Zum Beitrag

7. Die bestbewerteten Telkos des Jahres 2020

Diese 15 Telkos haben von den fast 30.000 Teilnehmern die besten Noten erhalten, Foto: Adobe Stock, TierneySuchst du Impulse und Inspiration? Bei uns wirst du fündig: Wir haben die 15 von unseren Mitgliedern am besten bewerteten "Experten-Telkos" aus dem Jahr 2020 für dich zusammengestellt.

Zum Beitrag

8. Mehr als 800 Teilnehmer nannten ihre Wünsche für Telkos in 2021

Dank des Feedbacks können wir nun Telkos anbieten, die dich und die anderen Mitglieder wirklich interessieren, Foto: Tumisu, PixabayMehr als 800 VGSD-Mitglieder und Leser haben unseren Themenwahl-Fragebogen ausgefüllt und die Gelegenheit genutzt, aus zehn vorgeschlagenen Themen ihre Favoriten zu wählen und auch selbst Experten bzw. Themen vorzuschlagen. Sehr schnell kristallisierten sich bei den von uns vorgeschlagenen Themen klare Favoriten heraus.

Zum Beitrag

9. Experten-Telko: Pleite – und nun? – Der Mitschnitt ist online

Eva Müffelmann leitet die Schuldner- und Insolvenzberatung beim Deutschen Roten Kreuz in Hamburg, Foto: privatDer Gesetzgeber hat Änderungen im Insolvenzrecht vorgenommen. Was die Änderungen konkret beinhalten, wer überhaupt eine Insolvenz beantragen muss und ob es Möglichkeiten gibt, noch alles abzuwenden – das erfahren VGSD-Mitglieder im Mitschnitt der Telko "Pleite – und nun? Was du über Schulden und Insolvenz bei Soloselbstständigen wissen solltest" mit Expertin Eva Müffelmann.

Zum Mitschnitt

10. Zwei neue Folgen unseres Podcasts "VGSD Story"

Selbstständiger Beatboxer: Madox, Foto: Konrad WiebeBeim Beatboxen sind Klänge und Rhythmen zu hören, die nach Schlagzeug und anderen Percussionsinstrumenten klingen – obwohl sie nur mit dem Mund und mit Hilfe eines Mikrofons erzeugt wurden. Konrad Wiebe alias "Madox" ist deutscher Meister in dieser Disziplin – und Gast in der zweiten Folge unseres Podcasts "VGSD Story".

Inzwischen ist sogar schon die dritte Podcast-Episode online. In ihr lernt ihr Isabel Stühler aus Schleswig-Holstein kennen und erfahrt, wie das VGSD-Mitglied es geschafft hat, einen Telefontermin mit Hubertus Heil zu erhalten und welchem anderen Minister sie als nächstes ihre Meinung sagen möchte.

Zur zweiten Podcast-Folge mit Konrad Wiebe

Zur dritten Podcast-Folge mit Isabel Stühler

11. Warum bist du selbstständig?

Warum war deine Gründung die richtige Entscheidung?, Adobe Stock, Tyler OlsonWir haben einen Aufruf gestartet, um zu erfahren, warum DU selbstständig geworden bist. Mehr als 80 Unternehmerinnen und Unternehmer haben uns daraufhin ihre Geschichten geschickt und uns verraten, was sie antreibt. Einmal pro Woche erscheint eine neue Geschichten auf unserer Website.

12. "Nachgezoomt": Was wurde aus Christophe Colbeau, dessen Schicksal viele ZDF-Zuschauer bewegte?

Regisseur Norman Laryea befragt Andreas Lutz mit einigem Sicherheitsabstand, Foto: Max HilgarthDu erinnerst dich vielleicht: Im Juli wurde Andreas für eine ZDFzoom-Reportage interviewt. Die Sendung zeigte auf, dass sich die staatlichen Hilfen immer wieder als leere Versprechen entpuppten. Besonders bewegt hat der Bericht über den Veranstaltungstechnik-Meister Christophe Colbeau und seine Familie. Kürzlich ging das ZDF in der Sendung „nachgezoomt“ der Frage nach, was aus den Menschen wurde, über die es berichtet hat. Du findest die Sendung in der Mediathek.

Zum Beitrag

13. Hamburger Appell fordert faire Honorare und Arbeitsbedingungen für selbstständige Dozent/innen

Gemeinsame Demo von Trägerverbänden und Lehrkräften im Februar 2020 vor dem Landtag in Hannover, Foto: Artur SiegMit dem Hamburger Appell, der von der Hamburger Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) initiiert wurde, werden die politischen Entscheidungsträger aufgefordert, noch vor der Bundestagswahl die Deutschkurse des Bundes und die Erwachsenenbildung insgesamt besser zu finanzieren. In diesen Bereichen arbeiten viele selbstständige Lehrer und Trainer.

Zum Beitrag

14. Homeofficepflicht? - vbw-Studie: Wer kann, arbeitet häufig bereits daheim

Die meisten, die können, arbeiten im Homeoffice, Foto: Bellahu123Dort, wo die Arbeit im Homeoffice möglich ist, wird bereits in weiten Teilen ebenda gearbeitet. Das ergibt eine aktuelle Studie der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw).

Zum Beitrag

15. Innerhalb einer Stunde ausgebucht: Drei Workshops im "Zukunftslabor", in denen du dein Geschäftsmodell überprüfen kannst

Insgesamt 45 Plätze bei drei Workshops – exklusiv für VGSD-Mitglieder, Foto: RKWDas Interesse an den drei Zukunftslaboren, die wir am 8., am 16. und am 24. Februar in Kooperation mit dem RKW organisieren, ist enorm: Eine Stunde nach dem Versand unseres Mailings waren die insgesamt 45 Plätze der Workshops ausgebucht. Das Thema des Workshops: (Digitale) Geschäftsideen entwickeln.

Zum Beitrag

16. Who is who: Zwei Werkstudentinnen verstärken VGSD-Team

Maxi Albrecht links und Jojo Schön rechts, Foto: privatWir freuen uns sehr über Verstärkung im VGSD-Team: Mit Maximiliane Albrecht und Jojo Schön zieht viel Frauenpower ins Büro. Während Maximiliane sich schwerpunktmäßig um unsere Podcast-Reihe sowie die Betreuung der Regionalgruppen kümmern wird, unterstützt uns Jojo vor allem bei den sozialen Medien.

Maxi Albrecht

Jojo Schön

17. VGSD hat jetzt 6.121 Vereinsmitglieder, 100 neue Mitglieder in nur acht Tagen gewonnen

Olivia Bishop, Arbeits- und Organsiationspsychologin und unser 6.000 Mitglied, Foto: Conny FreytagWir freuen uns sehr, die für unsere Außenwahrnehmung wichtige Schwelle von 6.000 Mitgliedern genommen zu haben! Geholfen hat dabei eine Mitgliederaktion, die wir mit Unterstützung des Druckdienstleisters Vistaprint durchgeführt haben: Wir hatten unsere Community-Mitglieder angeschrieben und Preise im Gesamtwert von mehr als 2.500 Euro für die nächsten 100 neuen Vereinsmitglieder ausgelobt.

Der VGSD begrüßt Olivia Bishop als 6.000stes Vereinsmitglied

Hintergründe zur Verlosungsaktion

Stand heute haben wir sogar schon 6.121 Vereins- und 15.538 Community-Mitglieder – insgesamt lesen also 21.659 Gründer und Selbstständige diesen Newsletter. 1.877 Vereinsmitglieder stellen sich mit einem Brancheneintrag vor. 1.064 von ihnen bieten den anderen Vereinsmitgliedern ein Vorteilsangebot.

Du bist Vereinsmitglied, hast aber noch kein Branchenprofil angelegt? Dann investiere jetzt fünf Minuten deiner Zeit und verbessere damit deine Sichtbarkeit gegenüber den anderen Mitgliedern. Mitglieder mit Branchenprofil berichten uns von Anfragen und Aufträgen, die sie von anderen Mitgliedern bzw. durch deren Empfehlung erhalten haben. Zu deinem Branchenprofil

Du bist noch nicht Vereinsmitglied? Dann mache jetzt das Upgrade – und hilf mit, die Arbeit des VGSD nachhaltig zu finanzieren. Du hast zahlreiche Vorteile, z.B. Zugriff auf unser Telko-Archiv, freien Eintritt bei Vortragsveranstaltungen, hunderte von Vergünstigungen seitens anderer Vereinsmitglieder und von Partnerunternehmen sowie dein eigenes Branchenprofil. Jetzt einloggen und zum Vereinsmitglied upgraden.

18. Seminartermine

Tagesseminar: "Crashkurs Buchführung, Rechnung, Steuern" – Alle wichtigen Grundlagen für die eigene Buchführung

Du hast einen Steuerberater, verstehst aber nicht, was der eigentlich macht? Du willst einen Teil deiner Buchführung selbst erledigen, um Kosten zu sparen und einen besseren Überblick über deine Zahlen zu gewinnen? – Dann solltest du unbedingt an unserem neuen Crashkurs teilnehmen.

Termine (weitere auf unserer Website):

19. Regionaltreffen, Stammtische und Vortragsevents

Hannover

Karlsruhe/ Landau

Koblenz

München

Rhein-Main

Stuttgart

Wenn du für deine Stadt Events vermisst, so kontaktiere das Regionalteam (Mailadressen hier) – vielleicht sind Veranstaltungen für diesen Zeitraum noch in Planung. Die Regionalgruppen suchen auch laufend nach Mitstreitern, die bereit sind, selbst Treffen zu organisieren oder sie dabei zu unterstützen.

20. Experten-Telkos

  • 9. Februar, 17:00 Uhr "Online-Coaching in 3D: Virtual Reality als neues Digital-Format" (Michael Ehlers)
  • 18. Februar, 16:30 Uhr "Tschüß Zettelwirtschaft, hallo digitaler Stift: Wie du digitale Notizbücher für deine Selbstorganisation nutzt " (Andrea Rawanschad)
  • 23. Februar, 16:00 Uhr "Das perfekte Online-Meeting" (Daniel Bartel)
  • 9. März, 16:30 Uhr "DSGVO: Daten löschen ist Pflicht, aufbewahren auch, was muss ich nun tun?" (Marc Dauenhauer)
  • 31. März, 17:00 Uhr "Bye-Bye Bescheidenheit: So gelingt erfolgreiche Eigen-PR " (Bettina Stackelberg)

Falls du eine Telko verpasst, kannst du als Vereinsmitglied die Aufzeichnung in unserem Archiv auch nachträglich anhören und ggf. verwendete Präsentationen herunterladen.

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...