Zum Inhalt springen
Mitglied werden

Folge 13 unseres VGSD Story Podcasts "Im Takt des Tango durch die Selbstständigkeit"

Bevor sich der VGSD Story Podcast in die Sommerpause verabschiedet, geht es nochmal auf die Tanzfläche. Der Gast unserer neuen Podcastfolge, Melina Sedo, tanzt nämlich durch die Selbstständigkeit: Sie ist Tangotänzerin und -lehrerin.

Melina und ihr Tanzpartner ziehen mit ihrem ganz eigenen Stil weltweit Aufmerksamkeit auf sich

Ursprünglich war der Tango nur eine Nebenbeschäftigung für sie. Irgendwann hat er aber so viel Zeit in Anspruch genommen, dass Melina vor der Wahl stand: Weiterhin als Psychologin arbeiten – oder beruflich komplett in die Tangowelt eintauchen?

Achtung, Spoiler...

...  aber: Die Psychologie hat den Kürzeren gezogen! Seit 2006 ist Melina mit ihrem Partner als erfolgreiches Tanz-Duo auf der ganzen Welt unterwegs. Dabei hat sie gemerkt: Die Tango-Welt ist schnelllebig, und innovativ zu sein ist das A und O. Schon lange vor YouTube hat sie beispielsweise Tanzvideos von sich ins Internet gestellt - und wurde darauf sogar im Ausland angesprochen!

Im Gespräch mit Podcast-Gastgeberin Maximiliane Albrecht gibt Melina einen Einblick in die Welt des Tango, verrät, wie aus Kunden gute Freunde geworden sind und wie sie es geschafft hat, trotz Trennung von ihrem Ex-Partner weiterhin ein professionelles Tanzpaar zu bleiben.

Diese Folge ist sympathisch, bodenständig und macht Lust auf Tanzen. Melina geht es zu einhundert Prozent um die Sache - und das merkt man!

Unbedingt reinhören!

Mit Melina haben wir bereits Folge 13 des VGSD Story Podcasts veröffentlicht. Alle weiteren Folgen unserer Podcastreihe findest du hier. Wir freuen uns, wenn du reinhörst – und auch über dein Feedback. Du hast Lob, Kritik, Anregungen? Lass uns wissen, was du denkst! Schreibe uns an podcast@vgsd.de oder lasse uns einen Kommentar da.

Wir freuen uns!

Kommentare

Noch keine Kommentare
Antwort abbrechen
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
... bitte warten ...